Verdientermaßen: Wolfhagen Sobirey zum Professor ernannt


06.07.08 -
Die Hochschule für Musik und Theater Hamburg hat am vergangenen Mittwoch den Leiter der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg, Wolfhagen Sobirey, zum Professor ernannt. Damit würdigt die Hochschule ihren langjährigen Lehrbeauftragten für seine umfangreichen Verdienste in Kulturpolitik wie Musikpädagogik.
06.07.2008 - Von Webwatch, KIZ

Sobirey, Präsident des Landesmusikrates Hamburg und Präsidiumsmitglied des Deutschen Musikrates, ist Mitglied des Bundesvorstandes des Verbandes deutscher Musikschulen und wirkt dort in vielfältiger Weise für die Entwicklung und Zukunftsorientierung der deutschen Musikschulen.
Der Bundesvorsitzende des VdM, Dr. Winfried Richter, hat Prof. Sobirey im Namen des VdM zu seiner Ernennung gratuliert: „Mit Wolfhagen Sobirey hat der VdM einen bildungspolitisch weitsichtigen Experten für die Musikschullandschaft. Mit seiner Ernennung zum Professor setzt die Musikhochschule Hamburg ein gutes Zeichen für eine notwendig stärkere Orientierung in ihren pädagogischen Aufgabenbereich hinein.“




Tags in diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren: