Weimarer Student gewinnt EU-Dirigenten-Wettbewerb


10.10.11 -
Weimar - Mit Daniele Squeo hat ein Student der Weimarer Hochschule für Musik Franz Liszt den XVIII. Wettbewerb für Dirigenten der EU gewonnen. Der 26-Jährige setzte sich gegen 16 Mitbewerber durch, wie die Hochschule mitteilte.
10.10.2011 - Von Agentur - dapd, KIZ

Beim Opern-Wettbewerb im italienischen Spoleto stand ausschließlich Giacomo Puccinis Oper "Madame Butterfly" auf dem Programm. Neben einem Preisgeld erhielt der gebürtige Italiener einige Opern-Engagements für die kommende Spielzeit.

Squeo hatte 2004 das Studium der Fächer Klavier, Komposition und Kammermusik in Italien aufgenommen. Seit 2009 studiert er Orchesterdirigieren in Weimar.
  

 

 

Themen:

Das könnte Sie auch interessieren: