Neue Musik in grüner Idylle - Parkmusik 2008

16.03.09 - Der Wind fährt durch eine malerische Aue. Eine Wildwiese. Unruhiges Summen von Insekten, dann plötzlich durchbrochen von einer Klarinette, die atonale Skalen spielt. Der Musiker steht mitten in hüfthohen Gräsern - umringt von Zuschauern. Seit 1996 lockt Sigune von Osten mit ihrer "Parkmusik" die Zuschauer auf ihren abgelegenen Trombacher Hof. In dieser grünen Idylle wird an zwei Tagen zeitgenössische Musik gespielt. 2008 widmete sich die Parkmusik Olivier Messiaen und seinem Umfeld. Sogar eine Glassharmonika und eine Ondes Martenot waren zu hören. Sehen sie einen Videobericht, der nicht nur Lust auf den Sommer macht.

weiterlesen



taktlos #131: Kirchenmusik in Not?

06.03.09 - In einer Studie hat der Deutsche Kulturrat nachgewiesen, dass die Kirchen gerade in ländliche Regionen als zentrale Vermittler der Künste kräftig wirken. Sie sorgen zum Beispiel für lebendige Musikkultur auch fernab der Metropolen. Nun gerät aus angeblichem Sparzwang die Kirchenmusiker- Ausbildung unter Druck: Hochschulen schließen, Kantoreien werden fusioniert, Stellen gestrichen, die professionellen Anforderungen teils drastisch gesenkt. Die Folge: ein Kultur-Kahlschlag?

weiterlesen



into Johannesburg Trailer – Lars Petter Hagen

05.03.09 -  „into…“ steht seit Anfang 2008 für ein Großprojekt der zeitgenössischen Musik: Ensemble Modern, Siemens Arts Program und das Goethe-Institut beauftragten 16 namhafte Komponisten, sich kompositorisch vier „Megacities“ anzunähern – dem Wesen der Städte musikalisch Ausdruck zu verleihen.

weiterlesen



Abenteuer Neue Musik Folge 3: Der Komponist Orm Finnendahl im Gespräch

26.02.09 - Im Rahmen des Projekts „Abenteuer Neue Musik“ - eine Kooperation von Deutscher Musikrat, Schott Music, Margraf Publishers und nmzMedia-  war nach Markus Hechtle und Carsten Hennig nun der Komponist Orm Finnendahl zu Gast in einer Schule – diesmal bei Schülern der Klasse 11aM und der Arbeitsgemeinschaft Klangbaustelle des Hochrhein-Gymnasiums Waldshut. Sein Werk „Versatzstücke“ war Ausgangspunkt für den Musikpädagogen Matthias Handschick mit Hilfe zahlreicher Übungen den Schülern und Schülerinnen zeitgenössische Musik näher zu bringen. Der Musikjournalist Björn Gottstein führte im Anschluss an den Projekttag ein Interview mit dem Komponisten über seine Erfahrungen im Unterricht, zu seiner Person und seinem Werk. Eine ausführliche Anleitung mit Konzepten, Unterrichtsmaterialien und Filmbeiträgen für Musikpädagogen und alle Interessierten ist auf www.abenteuer-neue-musik.de zu sehen.

weiterlesen



WESPE 2008 - Die Doku

22.02.09 -  In den vergangenen Wochen zeigte nmzMedia die Auftritte der Preisträger der WESPE 2008 (Wochenenden der Sonderpreise) in kurzen Clips. Nun ist die Dokumentation des "Jugend musiziert"-Abenteuers am Start. Sechs Kategorien gab es in Freiburg, in denen vor allem neue und neueste Musik zum Zug kam: Klassische Moderne, eigenes Werk, Werk einer Komponistin, zeitgenössische Musik, ein extra für "Jugend musiziert" komponiertes Werk und verfemte Musik.

weiterlesen



taktlos #130: Stradivari? – Larifari

17.02.09 - Geige = Geige? 79 € übers Internet oder doch die Stradivari? China-Import vs. deutsche Geigenbaukunst. Was muss ein gutes Instrument kosten? Und wenn man sich’s nicht leisten kann? Über diese Fragen diskutieren Hans Thomann, Inhaber und Geschäftsführer des Musikhaus Thomann, Europas größtem Musikversandhaus, Michael Christians, Violinist im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, und Michael Jaumann, Geigenbauer aus München.

weiterlesen



European Workshop for Contemporary Music 2008

12.02.09 -  51 junge Musiker aus allen Teilen Europas trafen im Oktober 2008 zum 6. Mal im „European Workshop for Contemporary Music“ zusammen. Nach einer Probenphase in Polen, Auftritten beim „Warschauer Herbst“ und „Milano Musica“ in Mailand bildete ein Konzert in Pforzheim den Abschluss der kleinen Tournee. Karlheinz Stockhausens  „Hymnen“ für Orchester stand auf dem Programm. Kaum ein anderes Werk des 20. Jahrhunderts hat die friedvolle Verständigung zwischen den Völkern so zu seinem Thema gemacht. Das harmonische Zusammenspiel verschiedener Nationen erprobten hier auch die Mitglieder dieser Ensemblewerkstatt. nmzMedia begleitete das Projekt des Deutschen Musikrates und des Festivals „Warschauer Herbst“ während der Proben und des Abschlusskonzerts in Pforzheim.

weiterlesen



Das Arabisch-Jüdische Jugendorchester Israel

29.01.09 -
Krieg in Gaza. Täglich neue Schreckensnachrichten aus Nahost. Große politische Veränderung kann Musik da wohl kaum bewirken. Oder doch? Das Arabisch-Jüdische Jugendorchester Israel ist ein gelebtes Beispiel, das Anlass zur Hoffnung gibt. Gemeinsam spielen die jungen Musiker neu arrangierte Volksweisen aus beiden Kulturkreisen bis hin zu abendländischer Klassik. Die Jeunesses Musicales Deutschland hat das Ausnahmeorchester ins Land geholt. nmzMedia war in Berlin dabei.

 

weiterlesen



Macht und Musik - Fritz Busch

26.01.09 -  1933 wurde Fritz Busch, Generalmusikdirektor der Staatskapelle Dresden, von der SA während eines Konzerts vom Pult vertrieben. Er emigrierte schließlich nach England, nachdem er sich nicht für die nationalsozialistische Ideologie instrumentalisieren ließ.  Soeben erhielt die CD/DVD-Box der Reihe „Staatskapelle Dresden Vol.30“ mit allen Aufnahmen des Dirigenten von 1922-1932 sowie dem 1932 gedrehten Kinofilm „Fritz Busch dirigiert die Staatskapelle Dresden“ in Cannes den „MIDEM Classical Award 2008“ in der Kategorie „Historical“. Auch nmzMedia steuerte Filmmaterial zu dieser Produktion bei. 

weiterlesen



taktlos #129: Bildungspolitik ohne Musik?

19.01.09 -  Beim Dresdener Bildungs-Gipfel spielte Kultur keine Rolle. Nur MINT-Fächer waren gefragt. Geht das: Bildung ohne Musik? Was sagt der frischgebackene bayerische Minister Ludwig Spaenle (Kultus) zu solcher Schmälerung ihrer Bedeutung? Wie findet solche Wert-Unschätzung ein Bildungs-Experte wie Reinhart von Gutzeit, Rektor des Salzburger Mozarteums? Und was sagen die Eltern, vertreten durch Isabell Zacharias, MdL, (Vorsitzende des Bayerischen Elternverbandes)? Live-Musik mit Sebastian Manz (ARD-Preisträger).

weiterlesen

Inhalt abgleichen

Navigation

RSS-Feeds

Suche