Hauptbild
Nachrichten_Theater. Foto: Hufner
Nachrichten aus dem KIZ. Motiv: Hufner
Hauptrubrik
Banner Full-Size

Fünfzig Organisationen gründen breites gesellschaftliches Bündnis zur Stärkung der Demokratie

Publikationsdatum
Body

Am 21. März wurde in Berlin ein breites gesellschaftliches Bündnis zur Stärkung der Demokratie ins Leben gerufen. Die rund fünfzig teilnehmenden Organisationen, darunter der Deutsche Gewerkschaftsbund, die beiden großen christlichen Kirchen, der Zentralrat der Juden, Sozial- und Wohlfahrtsverbände, Menschenrechts- und Umweltorganisationen sowie Kultur- und Sportverbände werden sich durch konkrete Maßnahmen vor Ort für Demokratie und Menschenrechte einsetzen. Denn, so heißt es in dem veröffentlichten Statement: „Es geht uns alle an: Wir treten ein für die unteilbaren Menschenrechte, soziale Gerechtigkeit und eine klimagerechte Zukunft. Wir stehen für eine vielfältige, freie und offene Gesellschaft. Gemeinsam verteidigen wir unsere Demokratie und alle, die hier leben, gegen die Angriffe der extremen Rechten.“
 
Ziel des Bündnisses sei es, das Engagement der Zivilgesellschaft zu unterstützen, zu verstetigen und durch konkrete Maßnahmenpakete zu unterstützen. So heißt es in dem veröffentlichten Maßnahmenplan: „Wir machen die Herausforderungen von Engagierten vor Ort zu unseren eigenen. Wir gehen mit ihnen ins Gespräch und orientieren uns an ihren Bedarfen. Wir unterstützen sie zielgenau, mit direkter und unbürokratischer Hilfe mittels eines Dreiklangs aus Paketen für Bildung, Kultur und Infrastruktur, die abgerufen werden können. Wir vernetzen uns mit ihnen und unterstützen bei der Vernetzung untereinander.“

Der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, Olaf Zimmermann, sagte: „Kultur setzt auf Vielfalt. Kultur steht für Vielfalt. Kultur schafft einen eigenen, sinnlichen Zugang zu Demokratie und Menschenrechte. Die Kunstfreiheit auszuhalten, ist für die freiheitliche Gesellschaft unverzichtbar – auch wenn Kunst verstörend sein kann oder Missfallen auslöst. Wir stehen für eine vielfältige Gesellschaft, die Unterschiede produktiv macht. Deshalb sind wir beim Bündnis ‚Zusammen für Demokratie‘ dabei.“

Bündnismitglieder:

  • advd | Antidiskriminierungsverband Deutschland e.V.
  • Alhambra Gesellschaft e.V.
  • Amadeu Antonio Stiftung
  • Amnesty International Deutschland e.V.
  • Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland e.V.
  • Attac Deutschland
  • AWO Bundesverband e.V.
  • Bund der Freien Waldorfschulen e.V.
  • Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben e.V.
  • Bundeskonferenz der Migrant*innenorganisationen (BKMO)
  • Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V.
  • Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm)
  • Bundesverband Mobile Beratung e.V.
  • Campact bewegt Politik!
  • DaMOst | Dachverband der Migrant*innenorganisationen in Ostdeutschland
  • Der Kinderschutzbund Bundesverband e.V.
  • Der Paritätische Gesamtverband
  • Deutsche Bischofskonferenz
  • Deutsche Sportjugend im Deutschen Olympischen Sportbund e.V.
  • Deutscher Bundesjugendring e.V.
  • Deutscher Caritasverband e.V.
  • Deutscher Frauenrat e.V.
  • Deutscher Gewerkschaftsbund
  • Deutscher Kulturrat e.V.
  • Deutscher Mieterbund e.V.
  • Deutscher Naturschutzring e.V. (DNR)
  • Deutscher Olympischer Sportbund e.V.
  • Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.
  • Deutsches Jugendherbergswerk (DJH), Hauptverband für Jugendwandern und Jugendherbergen e.V.
  • Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
  • Diakonie Deutschland
  • Digitalcourage e.V.
  • Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)
  • Forum Menschenrechte (FMR)
  • Greenpeace Deutschland
  • Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz (LFV-RLP)
  • Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD) e.V.
  • Netzwerk für Demokratie und Courage e.V.
  • PRO ASYL Bundesweite Arbeitsgemeinschaft für Flüchtlinge e.V.
  • Republikanischer Anwältinnen- und Anwälteverein e. V.
  • Stiftung gegen Rassismus
  • Türkische Gemeinde in Deutschland e.V.
  • VBRG – Verband der Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt e.V.
  • Verein für Demokratische Kultur in Berlin (VDK) e.V.
  • Vereinigung demokratischer Juristinnen und Juristen
  • Volkssolidarität Bundesverband e.V.
  • Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK)
  • Zentralrat der Juden in Deutschland
  • Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V.

Homepage: www.zusammen-fuer-demokratie.de/