Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Szene«

ECHTZEIT-MUSIK: Leipziger Improvisationsfestival “LivFe!“ - Workshop-Anmeldung ab sofort

17.04.09 (PM - kiz-lieberwirth) -
Vom 5. bis 8. Juni 2009 steigt das Leipziger Improvisationsfestival “LivFe!“ Auf dem Programm stehen hochkarätig besetzte Konzerte und Workshops mit improvisierter Vokal- und Instrumentalmusik von und mit WOKIM / Michael Betzner (Berlin), Gunnar Eriksson (Schweden), Hille Perl & Lee Santana (Bremen), Markus Stockhausen & Tara Bouman (Köln) und RHIANNON / WeBe3 (USA).

Streichquartettfest in Heidelberg

17.04.09 (PM - kiz-lieberwirth) -
Im Rahmen des Internationalen Musikfestivals «Heidelberger Frühling» beginnt heute (17. April) das Streichquartettfest. Bis Sonntag gibt es Konzerte, Workshops und Abendveranstaltungen rund um die Streichinstrumente. Veranstaltungssaal ist die Städtische Musik- und Singschule.

Beatles-Museum bleibt in Halle

17.04.09 (nmz/kiz) -
Halle - Das Beatles-Museum bleibt für mindestens zehn weitere Jahre an seinem angestammten Platz in Halle. Darauf hätten sich am Donnerstag der Betreiber des Museums und Vertreter der Stadt verständigt, teilte ein Sprecher der Stadtverwaltung mit.

Internationaler Movimentos Tanzpreises wird in Wolfsburg verliehen

17.04.09 (Agentur ddp) -
Wolfsburg - Der Internationale Movimentos Tanzpreis der Autostadt in Wolfsburg wird am 12. Mai zum zweiten Mal vergeben. Die Verleihung des mit insgesamt 60 000 Euro dotierten Preises bildet den Höhepunkt des derzeit laufenden sechswöchigen Movimentos Festivals, das am 31. Mai endet.

Chorsänger melden sich wegen drastischer Opern-Szenen krank

16.04.09 (Agentur ddp) -
Köln - Mehrere Sänger des Kölner Opernchores haben sich wegen der drastischen Darstellung von Kriegsszenen in einer anstehenden Inszenierung der Oper Köln krank gemeldet. Derzeit stünden acht von 66 Mitwirkenden des Chores nicht für die Premiere der Oper «Samson et Dalila» von Camille Saint-Saens zur Verfügung, teilte die Bühne am Donnerstag mit. Die Musiker klagten über psychische Belastungen und Schlafstörungen.

Swingender Paukenschlag: das Jazzorchester Regensburg mit einem „Tribute to Duke“

16.04.09 (Michael Scheiner) -
„Things Ain’t What They Used to Be“ ist der einzige Standard beim Auftritt des Jazzorches-ters Regensburg (JOR) gewesen, der nicht aus der Feder des Vaters Duke oder seines Alter Ego Billy Strayhorn, sondern von Sohnemann Mercer Ellington stammt. Mit einem begeisternden „Tribute to the Duke“ verabschiedete sich die „Volvo Big Band“, wie sich das junge Profiorchester unter Leitung Ed Partykas nach seinem Hauptsponsor auch nennt, in die Sommerpause.

Jazzfest Gronau beginnt am Freitag

16.04.09 (Agentur ddp) -
Gronau - Das diesjährige Jazzfest in Gronau beginnt am Freitag (17. April). Geboten wird nach Veranstalterangaben bis zum 26. April ein «buntes Potpourri verschiedenster Stile vom traditionellen Jazz bis hin zu jazzorientierter Weltmusik».

Erstes Online-Orchester bei Weltpremiere bejubelt

16.04.09 (Agentur) -
Das YouTube-Symphonieorchester, das erste online gegründete Orchester der Welt, hat in der New Yorker Carnegie Hall umjubelt seinen Erstauftritt gefeiert. Das Publikum nahm das Konzert unter Leitung des amerikanischen Pultstars Michael Tilson Thomas, des Direktors des Symphonieorchesters von San Francisco, gestern Abend mit Bravorufen und begeistertem Applaus auf.

Jelineks «Wirtschaftskomödie» wird in Köln uraufgeführt

15.04.09 (nmz/kiz) -
Köln - Elfriede Jelineks neues Stück «Die Kontrakte des Kaufmanns. Eine Wirtschaftskomödie» wird am Donnerstag (16. April) im Kölner Schauspielhaus uraufgeführt. Die Aufführung sei komplett ausverkauft, teilte das Theater am Mittwoch mit.

Experimentelle Kunstmusik auf Festival in Potsdam zu hören

15.04.09 (Agentur ddp) -
Potsdam - Das Brandenburgische Fest der neuen Musik «intersonanzen» findet in diesem Jahr vom 24. bis 26. April in Potsdam statt. Das dreitägige Festival bringt zeitgenössische und experimentelle Kunstmusik zur Aufführung, wie eine Sprecherin der Stadtverwaltung am Mittwoch in Potsdam mitteilte.
Inhalt abgleichen