Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Szene«

Das VII. Bayreuther Klavierfestival 2009 hat begonnen

02.07.09 (PM) -
Gestern begann das VII. Bayreuther Klavierfestival mit 'Junge Meisterpianisten' im Schloss Thurnau. Bis zum 24 Juli stehen insgesamt 6 klassische Klavierabende internationaler Pianisten aus 3 Kontinenten auf dem Programm des Festivals, das mit einem Konzert des Weltstars Lise de la Salle im Markgräflichen Opernhaus endet.

Ferchow vor der Röhre: Eine Popband, die nicht mehr Pop ist: a-ha auf SAT 1

02.07.09 (Sven Ferchow) -
Klar. A-ha wird ewig mit „Take on me“ oder „The Living Daylights“ in Verbindung gebracht werden. Mittlerweile wurde aus den Norwegern jedoch eine famose Songwriterband, deren Popwurzeln tatsächlich nur noch in den frühen Jahren zu finden sind. Umso erfreulicher, dass SAT 1 dieser Band eine „Documentary“ widmet, die sogar über weite Strecken gefällt.

Taktlos # 136: Talent ohne Erfolg – Erfolg ohne Talent? Gemachte Klassikstars

02.07.09 (PM) -
Wer schafft es, sich aus der Masse der begabten und talentierten Musiker zum strahlenden Stern am Klassik-Himmel zu erheben? Wie funktioniert die Maschinerie der Kulturindustrie? Und was ist mit all jenen, die es nicht schaffen?

Audi-Sommerkonzerte beginnen mit spektakulärem Feuertheater

02.07.09 (Agentur ddp) -
Ingolstadt - Mit einem spektakulären «Feuertheater» starten heute (21.00 Uhr) die Ingolstädter Sommerkonzerte. Höhepunkte des vier Wochen dauernden Festivals sind Gastspiele des Bayerischen Staatsorchesters unter Kent Nagano und des London Symphonie Orchestra unter Daniel Harding. Das vom Autokonzern Audi ausgerichtete Festival findet in diesem Jahr bereits zum 20. Mal statt.

Über 83.000 Unterschriften fordern Reformierung der GEMA

01.07.09 (PM - pte) -
Berlin - "Die Gema wird zunehmend vom 'Kultur-Schützer' zum 'Kultur-Vernichter'." So lautet der Vorwurf einer Petition von musikschaffenden Künstlern und Veranstaltern gegen die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, die derzeit reißenden Zulauf verzeichnet. Über 83.000 Mitzeichner hat der Antrag an den Deutschen Bundestag bis dato gesammelt, der "das Handeln der Gema auf ihre Vereinbarkeit mit dem Grundgesetz, Vereinsgesetz und Urheberrecht überprüfen" möge - bis 17. Juli läuft die Mitzeichnungsfrist noch.

Eklat auf dem Filmfest München - Jury verweigert Vergabe der Förderpreise

01.07.09 (Petr Jerabek - ddp) -
München - Die prominent besetzte Jury der Förderpreise Deutscher Film hat für einen Eklat auf dem Filmfest München gesorgt. Regisseurin und Oscarpreisträgerin Caroline Link, Schauspieler Maximilian Brückner und Produzent Uli Aselmann zeigten sich unzufrieden mit der Qualität der ausgewählten Filme und vergaben die Preise für Regie und für Drehbuch in diesem Jahr nicht, wie diePreisstifter am Mittwoch mitteilten. Filmfest-Chef Andreas Ströhl kritisierte die Entscheidung indirekt.

Wuppertaler Bühnen planen Neubeginn nach Tod von Pina Bausch

01.07.09 (Agentur ddp) -
Wuppertal/Berlin - Für den Generalintendanten der Wuppertaler Bühnen, Georg Leo Kuck, geht mit dem Tod von Pina Bausch in Wuppertal eine Ära zu Ende. «Wuppertal wird etwas völlig Neues machen müssen», sagte Kuck am Mittwoch im RBB-Kulturradio. Die Tänzerin und Choreographin war am Dienstag im Alter von 68 Jahren gestorben, fünf Tage nach einer Krebsdiagnose.

Frei nach Freud: Christian Spuck deutet Glucks „Orphée et Euridice“ in Stuttgart

01.07.09 (Verena Großkreutz) -
Für die Begründer der Gattung Oper besaß der thrakische Singer-Songwriter Orpheus das Charisma eines Schutzheiligen. Rechtfertigte doch die mystische Macht seines Gesanges das gesungene Wort auf der Bühne. Denn gemäß der überlieferten Sage gelang es dem Erzpoeten, dank seiner betörenden Stimme, seine geliebte Eurydike wenigstens vorübergehend dem Totenreich zu entreißen: Überwältigt von der herzzerreißenden Totenklage Orpheus' gab Hades Eurydike frei.

Münchner Opernfestspiele mit umjubelter «Aida» eröffnet

01.07.09 (Agentur ddp) -
München - Die Münchner Opernfestspiele 2009 sind am Dienstagabend mit einer umjubelten Galavorstellung von Giuseppe Verdis «Aida» eröffnet worden. Jubel gab es vor allem für die US-Sopranistin Kristin Lewis in der Titelrolle der äthiopischen Sklavin Aida. Etwas verhaltener war der Beifall für den italienischen Tenor Salvatore Licitra, der den ägyptischen Feldherren Radames verkörperte. Die Premiere der «Aida»-Neuinszenierung von Christof Nel mit dem italienischen Dirigenten Daniele Gatti am Pult des Bayerischen Staatsorchesters war vor drei Wochen noch heftig ausgebuht worden.

Segeln in legale Gewässer - The Pirate Bay wird von GGF übernommen

30.06.09 (kiz-lieberwirth) -
Das schwedische börsennotierte IT-Unternehmen Global Gaming Factory (GGF) will im August die umstrittene schwedische Download-Suchmaschine The Pirate Bay übernehmen und legalisieren. Für insgesamt 5,5 Millionen Euro soll der Dienst den Besitzer wechseln.
Inhalt abgleichen