Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Aleksey Igudesman«

Noten-Tipps 2021/05

14.05.21 (Juan Martin Koch) -
Nachdem das Musizieren in größeren Gruppen noch eine Zeit lang schwierig bleiben dürfte, sei hier anhand einiger neuer Notenausgaben eine Anregung zum solistischen Spiel skizziert – mögliches Motto: „Zusammen ist man weniger allein“. So könnte man sich mit diesen Violin-Duos entweder via Internet zusammenschalten oder aber den einen Part zunächst aufnehmen und dann – quasi „Music minus me“ – dazu spielen. Oder so ähnlich.

Der Music Traveler auf Durchreise

08.02.21 (Daniela Wissemann) -
Der russisch-deutsche Geiger und Komponist, Dirigent und Showmaster Aleksey Igudesman gab unter dem Titel „strings of the world“ ein Konzert in Marburg. Seine Partner: Alexandra Tirsu (Geige) aus Moldawien, Ananda (Mridanga-Trommel) aus Indien, die „Streicherbande“ und das Jugendorchester „M&M“ (Marburg and Music) der Marburger Musikschule. Die Reisenden sind weitergezogen, zurück bleiben beglückte junge Musiker und ein fasziniertes Publikum.

Spiccato-Erbse, Giraffengazelle

18.11.19 (Birgit Stahl) -
„Es ist an der Zeit, meinen musikalischen Garten mit Eurer Hilfe auszubauen“, schreibt Aleksey Igudesman im Vorwort seines 2. Bandes „In my garden“, 2018 bei der Universal Edition erschienen, und lädt mit seinen neuen außergewöhnlichen Kompositionen für Violine und Klavier jüngere Schülerinnen und Schüler ein, zehn weitere Gemüse- und Früchte kennen zu lernen. Für diese leichte bis mittelschwere Unterrichtsliteratur sollten alle Griffarten in der ersten Lage bekannt sein.

Tanzend, flüchtend und verspielt

12.02.17 (Katarina Apostolidis) -
Aleksey Igudesman & Hyung-ki Joo: How far can you go; Two pieces for vio­lin and piano +++ Cleopatra Valentina Perepelita: Herbst, Trio +++ Franz-Michael Deimling: Saitenspiel, 70 Violinduos und -trios in erster Lage mit leichter Klavierstimme

Noten-Tipps 2016/09

16.09.16 (Eckart Rohlfs) -
Aleksey Igudesman (*1973): String Quartet. Score, Universal Edition +++ Axel Genannt: Ascolta! Folklore für variables Instrumentalensemble. Lesepartitur, Spielmaterial auf CD-ROM. Breitkopf Kammermusik-Bibliothek 2285 +++ Dagmar Wilgo, Nico Oberbanscheidt: 15 besondere Weihnachtslieder, Europa für Anfänger, arrangiert für 1–2 Instrumente/Singstimmen & Klavier/Gitarre, mit Play-along-CD, Ed. Walhall

Von Sternzeichen, Lächeln und Schlafliedern

28.04.15 (Katharina Apostolidis) -
Aleksey Igudesman: Horoscope Preludes, Universal Edition +++ Aleksey Igudesman: Miles & More, World Music, Violin Duets, Universal Edition Wien +++ Hyung-ki Joo: Lullaby for Leo, Universal Edition

Drei Mönche, die kein Wasser haben

03.07.12 (Antonia Bruns) -
Meierott, Florian: 1945 für Violine solo. NM 1241. Verlag Neue Musik, Berlin 2011. +++ Igudesman, Aleksey: Asia & More. Violin Duets. UE 33654. Universal Edition, Wien 2011.

Emanzen-Romanzen und Stilfitness

12.04.12 (Katharina Apostolidis) -
Elfrida Andrée: 2 Romances, Schott+++ Aleksey Igudesman: Styleworkout for violin solo, Universaledition Wien

Verrückte Schweine und entrückte Etüden

01.11.11 (Katharina Apostolidis) -
Aleksey Igudesman: Pigs can fly. Leichte Geigenduette +++ Rodolphe Kreutzer: 42 Études ou caprices für Violine (Birtel/Egelhof, ­Oomens)
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: