Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »BDMV«

BDKV erwirkt Grundsatzurteil gegen Ticketzweitmarkt-Händler

03.03.20 (PM – BDKV) -
Der Bundesverband der Konzert- und Veranstaltungswirtschaft (BDKV) e.V. hat ein bedeutendes Grundsatzurteil im Kampf gegen den Ticketzweitmarkt errungen. Der Zivilsenat des Oberlandesgerichts Celle bestätigte mit Urteil vom 28. Februar 2020 das erstinstanzliche Urteil des Landgerichts Hannover gegen den Ticketzweitmarkthändler Ticketbande B. V. und wies die von der Beklagten dagegen eingelegte Berufung zurück.

BDMV stellt sich neu auf - Paul Lehrieder neuer Präsident

29.02.16 (PM) -
Kassel - Der CSU-Bundestagsabgeordnete Paul Lehrieder aus Würzburg ist neuer Präsident der Bundesvereinigung deutscher Musikverbände (BDMV). In der Vollversammlung der BDMV im Rahmen ihres ersten Kongresses im Tagungszentrum Kassel wurde Lehrieder einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. Der bisherige Amtsinhaber Siegfried Kauder stellte sich nach zwei erfolgreichen Wahlperioden nicht wieder zur Verfügung.

Johannes Wollasch ist neuer Geschäftsführer der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV)

09.03.15 (nmz-lieberwirth, PM) -
Stuttgart. Die Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV) hat seit Mitte Februar mit dem 29-jährigen Johannes Wollasch einen neuen Geschäftsführer. Der Profi aus dem Bereich Kultur und Management setzte sich gegen 20 Mitbewerber durch. „Mein Wunsch ist es, das Wir-Gefühl zwischen den unterschiedlich gestrickten Landesverbänden zu einem modernen und leistungsfähigen Bundesverband zu fördern“, sagt Wollasch. Dabei liege ihm besonders eine gute und harmonische Gemeinschaft am Herzen.

„Ich bezeichne unsere Tätigkeit durchaus als Sozialarbeit“

05.10.14 (Susanne Fließ) -
Seit fünf Jahren ist Harald Eßig Geschäftsführer der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV). Der 41-Jährige ist ein waschechter Badener, den die Musik schon weit in die Welt hinausgespült hat. Mit mehr als einer Million Mitgliedern gehört die BDMV zu den großen „Playern“ der deutschen Musikszene. Der daraus erwachsenden gesellschaftlichen Verantwortung, die der Verband für sich sieht, steht der Wunsch nach stärkerer Wahrnehmung durch die Öffentliche Hand gegenüber. Das Gespräch mit Harald Eßig führte Susanne Fließ.

Zukunftsmusik „verspielt“?!? - Symposium zu Fragen des Komponierens von zeitgenössischer Blasmusik

23.09.14 (PM) -
Die Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV) hatte gemeinsam mit der GEMA- Stiftung im Rahmen des Deutschen Musikfestes 2013 einen Kompositionswettbewerb für neue Literatur für Blasorchester und Spielleuteformationen ausgeschrieben. In einem Symposium stellen sich beide Institutionen der Problematik des Komponierens von zeitgenössischer Blasmusik.

Chemnitzer Thesen beim Deutschen Musikfest vorgestellt

14.05.13 (PM) -
Im Rahmen der Festivaltage zum Deutschen Musikfest in Chemnitz vom 09. bis 12. Mai wurden die Chemnitzer Thesen als fachlich-inhaltliche Arbeitgrundlage der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. (BDMV) für die nächsten Jahre vorgestellt. Der BDMV zählt 1,3 Mio aktiven Musikern in Deutschland. Fakt ist, dass ein Funktionieren der Musikvereine und -verbände nicht denkbar wäre ohne die tägliche ehrenamtliche Arbeit vieler tausender Menschen.

Verband: Musikvereine brauchen mehr Förderung

10.05.13 (dpa) -
Chemnitz - Die Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände hat eine bessere finanzielle Förderung ihrer Vereine gefordert. «Der Staat muss die ehrenamtlich arbeitenden Vereine mit den notwendigen Mitteln ausstatten», sagte Verbandspräsident Siegfried Kauder am Freitag bei Vorstellung der sogenannten Chemnitzer Thesen anlässlich des 5. Deutschen Musikfestes in Chemnitz.

Deutsches Musikfest: BDMV verlängert Einsendefrist für Kompositionswettbewerb

14.12.12 (PM) -
Aufgrund zahlreicher Anträge auf eine Terminverlängerung hat die BDMV sich dazu entschieden, beim Kompositionswettbewerb für die Besetzungsformen Blasorchester und Spielleute die Einsendefrist vom 15.12.2012 auf den 30.01.2013 zu verlängern, um allen Interessenten, die ihre Stücke nicht fristgerecht hätten einreichen können, die Möglichkeit der Teilnahme im Rahmen der Ausschreibungsbedingungen zu geben.

Verleihung der Gerhard-Weiser-Plakette an Siegmund Goldhammer

02.05.12 (PM - BDMV) -
Der Berliner Komponist und Dirigent Siegmund Goldhammer erhielt am 28. April in der Deutschen Bläserakademie in Bad Lausick die Ehrenauszeichnung der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV). Goldhammer blickt auf ein sechzigjähriges Berufsleben zurück. Mit unzähligen Kompositionen und originalgetreuen Bearbeitungen klassischer Werke hat er maßgeblich zur künstlerischen Profilierung der Bläsermusik in der deutschen Kulturlandschaft beigetragen.

Deutsches Musikfest 2013 in Chemnitz

03.11.11 (nmz/PM) -
Chemnitz ist vom 9. bis 12. Mai 2013 der Gastgeber des 5. Deutschen Musikfestes. Auf einer Veranstalltung im Neuen Rathaus präsentierten Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig und Siegfried Kauder MdB, Präsident der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. (BDMV), das geplante musikalische Großereignis. Nach Trier, Münster, Friedrichshafen und Würzburg wird Chemnitz nun die erste Stadt in den neuen Bundesländern sein, die das Musikfest austragen wird.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: