Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Carola Bauckholt«

Uraufführungen 2011/12

06.12.11 (Rainer Nonnenmann) -
Zum Gedenken an den drei Jahre zuvor verstorbenen argentinisch-deutschen Komponisten wurde am 18. September erstmals der von der Kunststiftung Nordrhein-Westfalen neu eingerichtete „Mauricio Kagel Musikpreis“ zur Förderung experimentellen Musiktheaters verliehen. Gleichzeitig zum ministerialen Düsseldorfer Festakt für den griechisch-französischen Komponisten Georges Aperghis startete in Saarbrücken das „Festival für hinterhältige Musik“ mit einer „Hommage à Mauricio Kagel“, die von dessen Todestag drei Monate lang bis zu dessen achtzigstem Geburtstag am 24. Dezember dauern sollte. Deren Höhepunkt bildet nun am 21. Dezember eine „Lange Kagel-Nacht“ des Ensembles „Grenzpunkt“ der Hochschule für Musik Saar.

Musikmesse 2011 - nmz-TV-Bühne: 25 Jahre Edition zeitgenössische Musik (EZM)

Während der Frankfurter Musikmesse präsentierte die neue musikzeitung auch in diesem Jahr auf ihrer TV-Bühne vor Ort ein spannendes und umfangreiches Programm an Interviews, Diskussionsrunden und musikalischen Darbietungen. Hier auf der Homepage finden Sie täglich neue Mitschnitte dieser Präsentationen. Heute feiert Theo Geißler zusammen mit seinen Gästen den 25. Geburtstag der Reihe "Edition zeitgenössische Musik" des Deutschen Musikrates.

Sprechendes Orchester und Nirwana-Sinfonie

07.09.10 (Max Nyffeler) -
Jonathan Harvey *** Wolfgang Rihm *** Carola Bauckholt *** Uri Caine *** Berio, Bussotti, Cage, Xenakis, Brown

Zweite Ausgabe des Deutschen Musikautorenpreises der GEMA – Die Würfel sind gefallen

23.04.10 (Martin Hufner) -
Der Deutsche Musikautorenpreis der GEMA wurde gestern abend im axica-Gebäude in Berlin erneut vergeben. In einer Art moderiertem Gala-Dinner sind in 9 Kategorien Preise vergeben worden, die, bis auf den Preis der Nachwuchsförderung (10.000 Euro), Ehrenpreise sind. Wir twitterten live von der Veranstaltung. Unter den Preisträgern befanden sich Jan Delay, Rebecca Saunders, Carola Bauckholt und Johannes Kreidler.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: