Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Chordirigieren«

Ein Update für das alte Rollenbild

22.01.21 (Juan Martin Koch) -
Bis auf wenige, immerhin mit großem medialen Interesse begleitete Ausnahmen ist der Dirigierberuf vor allem in Spitzenpositionen nach wie vor ein stark männlich geprägter. Und das, obwohl dieses Missverhältnis im Studium noch nicht zu beobachten ist, wo viele weibliche Studierende Dirigieren lernen. Das Institut für Musikpädagogik der Universität der Künste will dem mit einem besonderen Seminar­angebot etwas entgegensetzen: „Authentizität vs. Rollenbild – Frauen und Männer im Dirigierberuf“ heißt die Veranstaltung, die vom 15. bis 19. März 2021 stattfinden und mit einer öffentlichen Podiumsdiskussion abgeschlossen werden soll.

Der lange Weg zur Spitze

30.04.18 (Arne Sonntag) -
Das Dirigentenforum des Deutschen Musikrats fördert in der Sparte Chordirigieren junge talentierte Chorleiter. Beim 3. Deutschen Chordirigentenpreis präsentierten sich am 21. April die drei Finalisten des Dirigentenforums.

„How lovely, how lovely” – Meisterkurs Chordirigieren mit Simon Halsey

Im kommenden Jahr findet von 1. bis 4. Oktober in Dortmund zum dritten Mal die chor.com statt – die größte Chormesse Deutschlands. Hier bietet der Deutsche Chorverband allen interessierten Sängerinnen und Sängern ein riesiges Programm an Workshops und Vorträgen, Kursen und Konzerten an.

chor.com 2013 - Blogvideo Tag 4

Einige Highlights aus der Konzertnacht „Nachtklang” vom Samstagabend hält unser letztes Blogvideo der chor.com 2013 bereit: die „Voces8”, „amarcord” und die „Australian Voices”. Außerdem Probenszenen aus dem internationalen Meisterkurs Chordirigieren mit Simon Halsey und einen kleinen Ausschnitt aus dessen Abschlusskonzert mit dem Walisischen Cantemus Chamber Choir.

nmz-TV-Bühne Musikmesse 2012 – Preisübergabe: Breitkopf & Härtel an Stipendiaten des Dirigentenforums Chor des Deutschen Musikrates

Das Dirigentenforum Chor des Deutschen Musikrats fördert angehende Chordirigenten mit Kursen und Workshops, Wettbewerben, Auftrittsmöglichkeiten und Kontakten auf ihrem Weg ins Berufsleben. Breitkopf & Härtel tritt diesem Engagement zur Seite, indem er das Deutsche Dirigentenforum nun schon seit 15 Jahren unterstützt. In diesem Jahr überreichte Melisande Bernsee (Breitkopf & Härtel) den Stipendiatenpreis des Verlags auf der Frankfurter Musikmesse an Tobias Löbner (Stipendiat Dirigentenforum Chor).

Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: