Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »DKV«

Politikversagen im Anflug: Wird das Kulturministerium in Nordrhein-Westfalen wegsondiert?

14.06.22 (Martin Hufner) -
Offenbar gibt es Pläne der Koalitionsparteien CDU und GRÜNE, nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen, das bislang erfolgreich geführte Kulturministerium aufzulösen. Stattdessen soll es in einem „Sammelbecken zwischen ‚Wissenschaft, Medien, Sport und Ehrenamt‘ mitbetreut werden“. Für den Erhalt des Kulturministeriums sprechen sich in Appellen, Pressemitteilungen und offenen Briefen der Kulturrat NRW, der Deutsche Kulturrat und der Deutsche Komponist:innen-Verband aus. Wir dokumentieren.

Zwei, die für kulturpolitisches und künstlerisches Engagement stehen

28.10.21 (nmz-red) -
Da die Donaueschinger Musiktage 2020 pandemiebedingt abgesagt worden waren, konnte die FEM-Ehrennadel der Fachgruppe Ernste Musik im Deutschen Komponistenverband (DKV) nicht wie geplant dort vergeben werden. So hat der DKV in diesem Jahr gleich zwei Persönlichkeiten geehrt, die sich vorbildlich um die Sache der zeitgenössischen Musik verdient gemacht haben: die langjährige SWR-Musikredakteurin, Produzentin, Lektorin, Kuratorin, promovierte Musikwissenschaftlerin und Autorin Lotte Thaler (2020) und den Dirigenten Lothar Zagrosek (2021).

DMR, DTKV, VdM und DKV fordern Klärung offener Fragen zum „NEUSTART KULTUR“-Stipendien

25.03.21 (PM-DMR) -
Im Rahmen des Konjunkturprogramms „NEUSTART KULTUR“ wurden zahlreiche Stipendien an freischaffende Künstler/innen vergeben. Allerdings wurden einige Details in Bezug auf den Status der Stipendien bei der Künstlersozialkasse (KSK) bisher nicht abschließend geklärt und müssen per Erlass vom Bundesfinanzministerium und Bundesarbeitsministerium festgelegt werden.

Komponistenverband wünscht sich zum Jubiläum mehr Popmusiker

23.11.18 (dpa) -
Erfurt - Zum 20-jährigen Bestehen des Deutschen Komponistenverbandes in Thüringen hat sich der Landesvorsitzende für mehr Mitglieder mit Faible für die Populärmusik ausgesprochen. Bisher überwögen die Vertreter der sogenannten ernsten Musik, sagte Helmut Lang am Freitag. «Ein bisschen mehr Nachwuchs im Bereich der Unterhaltungsmusik, also auch aus der Popmusik, wäre schön.»

Ins Zentrum der gesellschaftlichen Diskussion

30.10.14 (Andreas Kolb) -
Enjott Schneider ist seit 2012 Aufsichtsratsvorsitzender der GEMA, seit Juni 2013 Präsident des Deutschen Komponistenverbandes (DKV). Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des Verbandes sprach Andreas Kolb mit dem Komponisten, Musikwissenschaftler und Professor.

Jörg Evers als Präsident des Deutschen Komponistenverbandes zurückgetreten

15.03.12 (nmz-red/Regensburg) -
Jörg Evers ist aus persönlichen Gründen vom Amt des Präsidenten des Deutschen Komponistenverbandes (DKV) zurückgetreten. Dies teilte der DKV auf seiner Internetseite mit. Der stellvertretende Präsident, Prof. Lothar Voigtländer, werde, so der DKV weiter, die Amtsgeschäfte bis zur Neuwahl übernehmen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: