Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »PM-DMR«

Nachwuchsförderung: Deutscher Musikrat veröffentlicht neue Künstlerlisten

18.09.18 (PM-DMR) -
Soeben erschienen die neuen Künstlerlisten des Deutschen Musikrats, in der sich Solistinnen und Solisten sowie Dirigenten für Konzertengagements empfehlen. Professionelle Orchester aus Deutschland, die eine Künstlerin oder einen Künstler aus der Liste als Solist bzw. Dirigent engagieren, erhalten einen Zuschuss von bis zu 50% des Künstlerhonorars.

Kulturetat steigt um fast neun Prozent

29.06.18 (dpa, PM-DMR) -
Berlin - Der Bundeshaushalt für Kultur und Medien steigt in diesem Jahr um fast neun Prozent auf 1,78 Milliarden Euro. Für die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik stehen gut 956 Millionen Euro zur Verfügung - 33 Millionen mehr als im vergangenen Jahr. Das ergibt sich aus den Beschlüssen bei einer sogenannten Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses.

Einsparungen im Kulturbereich beim Deutschlandfunk: Sendereihe „Grundton D“ auf der Kippe

21.06.18 (PM-DMR) -
Im Rahmen von finanziellen Einsparungen in der Hauptabteilung Kultur beim Deutschlandfunk soll die Sendereihe „Grundton D“ nicht über die Saison 2018 hinaus weitergeführt werden. Seit fast 30 Jahren engagiert sich der Deutschlandfunk in Zusammenarbeit mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz für historische Gebäude, indem er Benefizkonzerte organisiert und die Kosten dafür übernimmt.

Bundesjazzorchester gibt Jubiläumskonzert zum 30-jährigen Bestehen

07.06.18 (PM-DMR) -
Am Sonnabend, 16. Juni 2018 feiert das Bundesjazzorchester (BuJazzO) gemeinsam mit dem amerikanischen Star-Trompeter Randy Brecker in der Kölner Philharmonie 30. Geburtstag! Die beiden künstlerischen Leiter des Bundesjazzorchesters, Jiggs Whigham und Niels Klein, präsentieren an diesem besonderen Abend das BuJazzO sowohl pur als auch mit mächtiger Unterstützung durch Randy Brecker – eine explosive Mischung aus Jazz, Rock und Funk!

Hsin-Chien Fröhlich gewinnt den 3. Deutschen Chordirigentenpreis

23.04.18 (PM-DMR) -
Publikum und Jury waren sich einig: Hsin-Chien Fröhlich wurde beim gestrigen Finalkonzert mit dem RIAS Kammerchor sowohl mit dem Jurypreis als auch mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. Zum dritten Mal vergab der Deutsche Musikrat die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung.

Zwölf neue Talente im Dirigentenforum

11.04.18 (PM-DMR) -
Das Förderprogramm des Deutschen Musikrates für den dirigentischen Nachwuchs nimmt acht Stipendiaten in den Förderzweig Orchesterdirigieren und vier in den Förderzweig Chordirigieren auf. Von insgesamt 79 Kandidaten, die sich Anfang 2018 um Aufnahme in das Dirigentenforum beworben hatten, wurden 24 Orchesterdirigenten zum Auswahldirigieren mit den Nürnberger Symphonikern sowie 15 Chordirigenten zum Auswahldirigieren mit dem Kammerchor der Hochschule für Musik Detmold eingeladen.

Ausgerechnet Sachsen … Musik in der Schule ist Pflicht

09.03.18 (PM-DMR) -
Aktuellen Meldungen der sächsischen Presse zufolge, sind für das kommende Schuljahr 2019/ 20 erhebliche Kürzungen des Musik- und Kunstunterrichtes an allgemeinbildenden Schulen geplant. Mit der Kürzung der Stundentafel soll u.a. der Mangel an Lehrerinnen und Lehrern in Sachsen abgefedert werden.

Christian Höppner in den Stiftungsbeirat der Fondation Hindemith berufen

12.01.18 (PM-DMR) -
Der Stiftungsrat der Fondation Hindemith hat Prof. Christian Höppner, Generalsekretär des Deutschen Musikrates, in den Stiftungsrat berufen. Die Fondation Hindemith, von Paul Hindemiths Witwe Gertrud testamentarisch verfügt, widmet sich der Bewahrung und Verbreitung des kulturellen Vermächtnisses, das in dem musikalischen und literarischen Nachlass von Paul Hindemith vorliegt.

Deutscher Musikrat fordert mehr Geld für die musikalische Bildung

15.11.17 (PM-DMR) -
Der Deutsche Musikrat fordert 350 Millionen Euro zweckgebundene Bundesmittel als Ergänzungsfinanzierung für die musikalische Regelförderung. Damit soll jedem Kind über seine gesamte Bildungszeit ein qualifizierter Musikunterricht in der Kita, allgemeinbildenden Schule sowie Musikschule ermöglicht werden.

Stefan Piendl wird neuer Geschäftsführer des Deutschen Musikrates

24.10.17 (PM-DMR) -
Stefan Piendl wird zum 01. Juli 2018 die Alleingeschäftsführung der Deutscher Musikrat gemeinnützige Projektgesellschaft mbH (DMR Projektgesellschaft) übernehmen. Er wird das Unternehmen in künstlerischer wie kaufmännischer Hinsicht leiten. Der Deutsche Musikrat (DMR) vollzieht damit eine zukunftsweisende Strukturreform auf der Leitungsebene und setzt für die Weiterentwicklung seiner bundesweiten Musikkulturprojekte auf die vielfältigen Erfahrungen des renommierten Musikmanagers.
Inhalt abgleichen