Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Maria Husmann«

„Comeback“ im doppelten Sinne: Uraufführung des Musiktheaters von Oscar Strasnoy an der Staatsoper Berlin

02.10.16 (Peter P. Pachl) -
Man nehme zwei prominente Figuren der Zeitgeschichte, die womöglich als Künstler in Berlin gewirkt haben und kombiniere deren unterschiedliche Lebensläufe und politische Haltungen, umgeben von Partnern und anderen Familienangehörigen. Der in Berlin als junger Komponist besonders gepflegte und auch gefeierte Oscar Strasnoy geht davon aus, dass das Musiktheater von den Spannungen zwischen seinen Protagonisten lebt.

„Ay, was für ein Leben!“ – Reimann in Berlin

24.03.16 (Peter P. Pachl) -
Reimanns Oper „Bernarda Albas Haus“, eigenwillig realisiert als „Lust auf Neues 5“ in Berlin. Peter P. Pachl hat es sich für nmz-online angesehen.

Röcheln, Kreischen, Hulla-Hupp und pädagogischer Eros – Zweite Produktion des Ensembles „Lust auf Neues“ im Eden in Berlin-Pankow

24.11.13 (Peter P. Pachl) -
Brechts Ausspruch „Glotzt nicht so romantisch“ hatte sich die ungewöhnliche Musiktheater-Formation als Motto gewählt: aber alle Zuschauer auf der Tribüne der alternativen Bühne Eden in Pankow glotzten nicht schlecht, was da die jungen Sängerdarsteller zwischen 12 und 25 Jahren an Einzel- und Gruppenleistungen, die sich erstaunlicherweise zu einem Ganzen fügten, darboten – vom eröffnenden Federballspiel bis hin zur frechen finalen Chorus Line mit dem Song „Lollipop“.
Inhalt abgleichen