Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Sanierung«

435 Millionen für Sanierung von Berliner Kulturbauten nötig

27.07.17 (dpa) -
Berlin - Viele Berliner Kulturbauten sind stark sanierungsbedürftig oder sogar gefährdet. Wie aus einer Antwort der Finanzverwaltung an den Grünen-Abgeordneten Daniel Wesener hervorgeht, sind insgesamt mindestens 435 Millionen Euro für die Sanierung von Konzerthäusern, Theatern und Museen nötig.

Kölner Oper: Oberbürgermeisterin Reker spricht von „Desaster“

03.07.17 (dpa) -
Über eine halbe Milliarde Euro soll die Sanierung der Kölner Bühnen kosten. Das ist doppelt so viel wie anfangs geplant. Kölns Oberbürgermeisterin Reker spricht von einem „Desaster“ und will nun „Strukturen reparieren“.

OB: Kosten für Frankfurter Bühnen zu hoch – Plädoyer für Neubau

08.06.17 (dpa) -
Die Zukunftspläne für die maroden Städtischen Bühnen in Frankfurt hält Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) für zu teuer. „Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD) hat meine vollste Unterstützung für die Haltung, dass die in der Studie genannten Summen nicht akzeptabel sind und neu geplant werden muss“, teilte Feldmann am Mittwoch mit. „Unsere kulturpolitischen Ziele liegen nicht in Infrastruktur-Fantastereien, sondern in qualitativ hochwertigen Angeboten für Bürger, vor allem auch Kinder und Jugendliche.“

Studie zur Sanierung von Frankfurter Bühnen wird vorgestellt

06.06.17 (dpa) -
Frankfurts Kultur- und Baudezernate stellen am (heutigen) Dienstag (15.00 Uhr) die Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie für die Sanierung der Städtischen Bühnen vor. Mit Schauspiel und Oper unter einem Dach besitzt die Mainmetropole einen der größten Theaterkomplexe Europas. Doch das aus dem Jahr 1963 stammende Gebäude entspricht technisch nicht mehr dem neuesten Stand, auch die Brandschutzanforderungen sind gestiegen. In der Vergangenheit gab es Wasserschäden durch defekte Rohre.

Stuttgart prüft Bau von Konzerthalle als Ausweichquartier für Oper

11.01.17 (dpa) -
Zur geplanten Jahrhundertsanierung der Staatsoper Stuttgart wird dringend eine Ausweichspielstätte gesucht. Drei Ideen gibt es. Aber vor allem eine Möglichkeit scheint logisch. Schließlich will Stuttgart den Titel „Opernhaus des Jahres“ verteidigen.

Schwäbische Kulturturbulenzen

08.11.16 (Wolf-Dieter Peter) -
„Morgen Augsburg!“ knarzte Bernhard Minetti einst unvergesslich in Thomas Bernhards „Die Macht der Gewohnheit“: als Drohung mit der tiefsten Provinz. Außerdem gibt es den maliziösen Satz „Das schönste an Augsburg ist der ICE nach München“. Beide Aussagen wirken derzeit neu belebt.

Probenzentrum der Berliner Staatsoper nimmt Betrieb auf

14.09.16 (dpa) -
Die Rückkehr der Berliner Staatsoper Unter den Linden an ihren angestammten Ort kommt einen wichtigen Schritt voran. Knapp ein Jahr vor dem Neustart hat das Probenzentrum des Opernhauses einen Testlauf begonnen.

Oberbayerische Ingenieure sanieren Opernhaus von Sydney

12.08.16 (dpa) -
Ingenieure aus Oberbayern sollen Australiens Wahrzeichen, das Opernhaus von Sydney, überholen. Die größte Aufmerksamkeit gilt der Konzerthalle, dem mit 2600 Plätzen größten Saal. Dort soll die Akustik verbessert werden. Den Auftrag erhielt nach Angaben des Architekten Peter Bickle das Ingenieurunternehmen Müller-BBM GmbH aus Planegg bei München.

Stufen der Berliner Staatsoper stehen zum Verkauf

10.08.16 (dpa) -
Stufen aus der Berliner Staatsoper Unter den Linden werden im Internet zum Verkauf angeboten. Ein privater Händler historischer Bauelemente offeriert 200 Marmorstufen aus dem denkmalgeschützten Gebäude für je 75 Euro, wie der Berliner „Tagesspiegel“ am Dienstag berichtet.

Stille in der Oper – Kölns „Berliner Flughafen“

09.08.16 (Christoph Driessen, dpa) -
Auch Köln hat eine Baugeschichte, die sich endlos hinzieht und immer mehr kostet: die Oper. Jetzt hat ein neuer Mann die Sache übernommen. Er sieht neben eklatantem Versagen vor Ort auch generelle Probleme bei Großprojekten in öffentlicher Hand.
Inhalt abgleichen