Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Tag der Musik«

Corona-Talk mit JORIS

Der 21. Juni ist traditionsgemäß der „Tag der Musik“, initiiert durch den Deutschen Musikrat. In den vergangenen Jahren haben Amateur- wie Profimusikerinnen und -musiker in ganz Deutschland rund um diesen Tag die Vielfalt der Musik gefeiert. In diesem Jahr ist fast alles anders. Wir fragen Musikerinnen und Musiker nach dem Stellenwert der Musik in Zeiten von Corona – und wie sich die Musikwelt verändern wird. In Folge 6: Singer-Songwriter JORIS

Corona-Talk mit Nils Mönkemeyer

Der 21. Juni ist traditionsgemäß der „Tag der Musik“, initiiert durch den Deutschen Musikrat. In den vergangenen Jahren haben Amateur- wie Profimusikerinnen und -musiker in ganz Deutschland rund um diesen Tag die Vielfalt der Musik gefeiert. In diesem Jahr ist fast alles anders. Wir fragen Musikerinnen und Musiker nach dem Stellenwert der Musik in Zeiten von Corona – und wie sich die Musikwelt verändern wird. Sehen Sie in Folge 5 den Bratschisten Nils Mönkemeyer.

Corona-Talk mit Julia Hülsmann

Der 21. Juni ist traditionsgemäß der „Tag der Musik“, initiiert durch den Deutschen Musikrat. In den vergangenen Jahren haben Amateur- wie Profimusikerinnen und -musiker in ganz Deutschland rund um diesen Tag die Vielfalt der Musik gefeiert. In diesem Jahr ist fast alles anders. Wir fragen Musikerinnen und Musiker nach dem Stellenwert der Musik in Zeiten von Corona – und wie sich die Musikwelt verändern wird. Sehen Sie in Folge 4 die Jazzpianistin Julia Hülsmann

Corona-Talk mit Matthias Pintscher

Der 21. Juni ist traditionsgemäß der „Tag der Musik“, initiiert durch den Deutschen Musikrat. In den vergangenen Jahren haben Amateur- wie Profimusikerinnen und -musiker in ganz Deutschland rund um diesen Tag die Vielfalt der Musik gefeiert. In diesem Jahr ist fast alles anders. Wir fragen Musikerinnen und Musiker nach dem Stellenwert der Musik in Zeiten von Corona – und wie sich die Musikwelt verändern wird. Heute in Folge 3: Matthias Pintscher, Komponist und Dirigent

Corona-Talk mit Jan Vogler

Der 21. Juni ist traditionsgemäß der „Tag der Musik“, initiiert durch den Deutschen Musikrat. In den vergangenen Jahren haben Amateur- wie Profimusikerinnen und -musiker in ganz Deutschland rund um diesen Tag die Vielfalt der Musik gefeiert. In diesem Jahr ist fast alles anders. Wir fragen Musikerinnen und Musiker nach dem Stellenwert der Musik in Zeiten von Corona – und wie sich die Musikwelt verändern wird. Sehen Sie in Folge 2 den Cellisten und Intendanten der Dresdner Musikfestspiele Jan Vogler.

Corona-Talk mit Mine

Der 21. Juni ist traditionsgemäß der „Tag der Musik“, initiiert durch den Deutschen Musikrat. In den vergangenen Jahren haben Amateur- wie Profimusikerinnen und -musiker in ganz Deutschland rund um diesen Tag die Vielfalt der Musik gefeiert. In diesem Jahr ist fast alles anders. Wir fragen Musikerinnen und Musiker nach dem Stellenwert der Musik in Zeiten von Corona – und wie sich die Musikwelt verändern wird. In Folge 1 unserer kleinen Reihe: Mine - Sängerin, Songwriterin und Produzentin

Tag der Musik: Starke Stimmen des Musiklebens

28.05.20 (nmz) -
Killt Corona das Musikleben? Welche Bedeutung haben Musik und Musizieren gerade in Zeiten von Corona für den Zusammenhang der Gesellschaft? Gibt es Beispiele des derzeitigen „Corona-Musizierens“, die besonders beeindrucken? Und wie soll der Tag der Musik 2021 aussehen? Als Auftakt zum „Tag der Musik“, traditionsgemäß am 21. Juni, stellten der Deutsche Musikrat und die nmz diese Fragen an prominente Musiker, Komponistinnen, Musikmanager und Kuratorinnen. So unterschiedlich die Befragten sind, so vielfältig fielen Ihre Antworten aus.

news_update 24062019 – 50 Jahre Bundesjugendorchester | Tag der Musik |

24.06.19 (mh) -
Heute im Fokus: 50 Jahre Bundesjugendorchester, die Radiowoche, Klassik & Streaming. Tag der Musik und die Frage: Wieviel AfD verträgt ein Musikverband und warum? Ein Kommentar zum “Tag der Musik”. Lesen Sie Joachim Langes Bericht über eine atemberaubende Macbeth-Premiere in Antwerpen und Gordon Kampes “Cluster”: “Muss mal müssen”. Erste Berliner Jazzwoche vom 24.6. bis 30.6. startet heute.

Nachrichten 2019/05

03.05.19 (nmz-red) -
Carinthischer Sommer +++ Tag der Musik 2019 +++ Emsbürener Musiktage 2019 +++ 29. Internationales Lübecker Kammermusikfest 2019 +++ Festival „intersonanzen“ +++ Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V. gegründet

Spannender „Tag der Musik“ in Rostock

29.08.17 (Jan-Peter Koch) -
Die überwiegende Mehrzahl der musikalischen Projekte, die in allgemeinbildenden Schulen stattfinden, sind auf einer eher rezeptiven Ebene angelegt: Sei es, dass ein Opernprojekt für bestimmte Klassenstufen in der Aula vorgestellt wird, sei es, dass einige Orchestermusiker ihre Instrumente vorstellen, sei es, dass Neue Musik von ambitionierten Komponisten in Oberstufenkursen erläutert wird.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: