Phantasy of Spring

Neue CD mit Carolin Widmann und Simon Lepper


(nmz) -
Phantasy of Spring. Werke von Feldman, B.A. Zimmermann, Schönberg und Xenakis. Carolin Widmann, Violine, Simon Lepper, Klavier. ECM New Series 2113 476 3310
Ein Artikel von Juan Martin Koch

Ihrer wunderbaren Schumann-CD lässt die Geigerin hier wieder modernes Repertoire folgen. Nach dem spröde tastenden Einstieg mit Morton Feldmans „Spring of Chosroes“ – die zu direkte Aufnahmetechnik lässt hier das Atmen der Geigerin zum Bestandteil des Stücks werden – spielt sich das Duo in Bernd Alois Zimmermanns früher Sonate in einen hoch expressiven, stets kontrollierten Rausch. Der lange, von der Geigerin in unerhörten Differenzierungen ausgearbeitete Triller im zweiten Satz wird zum nervös ruhenden Kernpunkt des Stücks, der gesamten Einspielung. Nach Schönbergs nur ein Jahr früher entstandener Fantasie op. 47 – Widmann erreicht hier nicht ganz die Selbstverständlichkeit, mit der Hilary Hahn jüngst das Schönberg-Konzert vorgelegt hatte – klingt das überzeugend komponierte Programm mit Xenakis’ kompromisslosem „Dikhtas“ aus, einer Studie zur Unvereinbarkeit zweier um Duo-Einvernehmen ringenden Instrumente.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Ähnliche Artikel

  • CD-Tipps 2009/09 - Von Juan Martin Koch und Andreas Kolb
    01.09.2009 Ausgabe 9/2009 - 58. Jahrgang - Rezensionen - Andreas Kolb, Juan Martin Koch
  • Mutig
    28.02.2010 Ausgabe 3/2010 - 59. Jahrgang - Rezensionen - Martin Hufner
  • Dokument einer ungebrochenen Tradition - Eduard Steuermann spielt Arnold Schönbergs Klavierwerk und ist bei Tacet auch als Komponist zu entdecken
    16.06.2010 Ausgabe 6/2010 - 59. Jahrgang - Rezensionen - Michael Kube
  • Wenn Nixon mit Mao Konversation macht - CD-Neuerscheinungen zeitgenössischer Musik, rezensiert von Max Nyffeler
    16.06.2010 Ausgabe 6/2010 - 59. Jahrgang - Rezensionen - Max Nyffeler
  • Orchestermusik: - Fulminanter Start: Xenakis und Beethoven
    03.07.2012 Ausgabe 7/2012 - 61. Jahrgang - Rezensionen - Juan Martin Koch