Pianistinnen und Pianisten der Musikschule Minz punkten

Talentierte Friedberger Schüler gewinnen Wettbewerbe


(nmz) -
Im April und Mai fanden die „Talent Days“ des Bundesverbands Deutscher Privatmusikschulen e.V. in Kooperation mit Casio Music Europe und C. Bechstein in sechs verschiedenen Städten Deutschlands statt. In diesen regionalen Vorentscheidungen konnten sich die jeweiligen Gewinner für die Masterclass bei Benjamin Grosvenor in Berlin qualifizieren.
Ein Artikel von Christiane Maier

In Daun wurde Leonie Wiegel (13), mehrfache Preisträgerin von nationalen und internationalen Wettbewerben in Deutschland, Polen und den USA, mit Frederic Chopins „Revolutions Etüde“ erste Preisträgerin und wurde zum Finale nach Berlin weitergeleitet.

Lea Rau (18), 1. Landespreisträgerin in Jugend Musiziert 2015, brillierte beim Talent Day in Augsburg mit dem Klavierkonzert in a-Moll von Edvard Grieg, begleitet am 2. Piano von Irina Mints. Als dritte Schülerin hat Jacqueline Krebs (13) mit Franz Schuberts Scherzo aus der Sonate Nr. 16, D845, den Einzug in die Masterclass in Berlin gewonnen. Ein einmaliges Erlebnis für alle Schülerinnen und deren Eltern war dann der Unterricht in Berlin, den Benjamin Grosvenor mit Freude und Elan durchführte.

Vom 27. bis 29. Mai waren insgesamt 13 Schülerinnen und Schüler von Irina Mints beim Mendelssohn-Wettbewerb für junge Musiker der Kultur Region Frankfurt Rhein-Main angetreten und wetteiferten mit einer Vielzahl anderer Teilnehmer in deren jeweiligen Altersgruppen.

Vier erste Preisträgerinnen mit der höchsten Punktzahl (30/30) stammen aus der Musikschule von Irina Mints. Insgesamt haben ihre Pianistinnen und Pianisten zwölf erste Preise und einmal einen zweiten Preis mit der höchsten Punktzahl erlangt. Für sechs Kinder war es der allererste Wettbewerb in ihrem Leben.

Auch in diesem Jahr werden wie im vergangenen Jahr drei Schülerinnen gemeinsam mit ihrer Lehrerin in die USA zum Carmel International Piano Competition und Festival  fliegen, um dort am Wettbewerb teilzunehmen. Während des Festivals wird Irina Mints eine Masterclass geben.

Im April 2017 werden zwei Schülerinnen oder Schüler Ihrer Klavierklasse in der Carnegie Hall und der UNO in New York konzertieren. Herzliche Glückwünsche allen Preisträgern und Irina Mints ein großes Dankeschön, dass sie soviel Zeit, Engagement und Herzblut in die Ausbildung ihrer Schülerinnen und Schüler einbringt.

Das könnte Sie auch interessieren: