Strahlende Gesichter beim „Konzert der Harfentiere“

Harfen-Dozentin Stella Farina mit hohem Engagement


(nmz) -
Schon einmal die Anspannung der Beobachtung durch ein Publikum ausgehalten und darüber hinaus noch einen Musikvortrag präsentiert?
Ein Artikel von Christiane Maier

Diese Frage können mit gutem Gewissen die Schülerinnen und Schüler der Harfenklasse von Stella Farina mit einem „Ja“ beantworten, sie musizierten am Fastnacht-Sonntag in der Aula der Georg-Mangold-Schule in Bischofsheim.

Der Applaus war Ihrer würdig, denn zur Vorbereitung der Musikvorträge haben sie der fünften Jahreszeit gemäß auch noch Ihre Instrumente und sich selbst „karnevalistisch, tierisch gut“ verkleidet.

„Hohem Engagement gebührt ein Sonderapplaus“, so Christiane Maier. In Ihrer Funktion als Musikschulleiterin würdigte sie nicht nur die Leistung der Schülerinnen und Schüler, sondern auch die der Dozentin Stella Farina, deren „zweite Heimat wohl der Flughafen Hahn geworden ist.“ Denn sie jettet regelmäßig zwischen Italien, Österreich und Deutschland, um auf renommierten Konzertbühnen ihre ganz besondere Harfenkunst zu präsentieren, aber auch um die Schülerklasse an der Mainspitze zu unterrichten und zu fördern. „Ein wirklich außergewöhnliches Engagement“, so Maier. Eine so große Harfenklasse mit einer Spitzendozentin ist für eine Privatmusikschule einzigartig in der Region und erfordert sehr viel Engagement und persönlichen Einsatz.

Schöne Stimmung nach dem Konzert: Beim Fastnachtsbrunch gingen die Emotionen des Konzertes in Gespräche über. Eltern, Großeltern, die Dozentin Stella Farina und Schülerinnen und Schüler tauschten sich aus und sind nun ermutigt und motiviert für die nächsten Projekte.

Um drei Uhr nachmittags ging es für Stella Farina dann wieder mit dem Shuttle-Bus nach Hahn, von dort aus nach Mailand und weiter nach Turin. Ankunft dort um Mitternacht, denn bereits am nächsten Vormittag ist eine Probe mit dem „Orchestra Sinfonica Nationale Rai“ in Turin angesetzt zur Vorbereitung des nächsten großen Auftritts.

Das könnte Sie auch interessieren: