Wettbewerbe


(nmz) -
Ein Artikel von DTKV NRW

Für Klavierduos bis zum Alter von 21 Jahren und für Duos mit einem Gesamtalter von 70 Jahren vom 20. April bis zum 23. April 2022 in Jeseník (Tschechische Republik). Beim Internationalen Schubert Wettbewerb für Klavierduos können Geldpreise gewonnen werden. Preisträger erhalten zudem die Möglichkeit, Konzerte in der Tschechischen Republik zu spielen. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2022.
Nähere Informationen unter www.franzschubert.cz/en/sections/category/competition/

Für Pianist*innen im Alter von 17 bis 29 Jahren vom 26. März bis zum 7. April 2022 in Barcelona. Beim Maria Canals-Wettbewerb können über mehrere Runden Geldpreise in Höhe von 25.000 (1. Preis), 10.000 (2. Preis) und 6.000 Euro (3. Preis), Medaillen und Sonderpreise sowie Vermittlungen von Konzertauftritten gewonnen werden. Bewerbungen werden bis zum 10. Dezember 2021 entgegengenommen.
Weitere Informationen zum Wettbewerb, den Pflichtstücken und zur Bewerbung unter
 www.mariacanals.org/wp-content/uploads/2021/08/Reglamento-INGL-67-MCB-2022.pdf.

Für Komponist*innen mit Wohnsitz in Bayern, Baden-Württemberg oder Oberösterreich bis zum vollendeten 35. Lebensjahr. Beim Kompositionswettbewerb der Forchhammer-Stiftung wird um Einreichungen mit einer Dauer von 8 bis 12 Minuten zum Thema „Wasserkraft – Die Kraft des Wassers“ für symphonisches Blasorchester gebeten. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2022. Als Preisgelder sind 3.000 Euro für den ersten Preis, 2.000 für den zweiten Preis und 1.000 Euro für den dritten Preis festgesetzt. Die Preisträgerwerke werden anlässlich eines Festaktes im Frühjahr 2022 von einem professionellen Blasorches­ter uraufgeführt und sollen für einen Tonträger aufgenommen werden.
Nähere Informationen unter www.forchhammer-stiftung.de/projekte/beitraege/kompositionswettbewerb

Für Streicherkammermusikensembles mit 3 bis 4 Mitgliedern mit oder ohne Klavier bis zum Durchschnittsalter von 35 Jahren vom 3. bis 10. April 2022. Beim Joseph Joachim Wettbewerb der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar können Geldpreise in Höhe von insgesamt 17.500 Euro sowie Sonderpreise gewonnen werden. Hinzukommen Anschlusskonzerte und Rundfunkproduktionen.
Alle weiteren Inforamtionen unter: www.hfm-weimar.de/internationaler-j….
Der Bewerbungszeitraum läuft bis zum 13. Januar 2022.

Für Cellist*innen im Alter von 18 bis 30 Jahren vom 9. Mai bis zum 4. Juni 2022 in Brüssel. In drei Runden können beim Concours Reine Elisabeth zahlreiche Geld- und Sachpreise gewonnen werden. Der Hauptpreis Interpretation ist mit 25.000 Euro und der Hauptpreis Komposition mit 10.000 Euro dotiert. Preisträger erhalten zudem Anschlussförderung u. a. durch Konzerte, CD-Aufnahmen und Kurse. Bewerbungsschluss ist der 8. Dezember 2021.
Weitere Informationen zur Ausschreibung und den Teilnahmebedingen finden Sie unter
https://concoursreineelisabeth.be/ oder https://concoursreineelisabeth.be/Concours3/documents/RulesCello202249055.pdf

Für junge Pianist*innen in 3 Altersgruppen (bis 10 J., 11–14 J., 15–19 J.) vom 22. bis 24. April 2022 in Zwickau. Beim 26. „Kleinen Schumann-Wettbewerb 2022“ können am Robert Schumann Konservatorium der Stadt Zwickau Geldpreise von bis zu 800 Euro gewonnen werden. Bewerbungsschluss ist der 21. Januar 2022. Weitere Informationen zum Wettbewerbsprogramm unter www.rsk-zwickau.de/de/aktuelles-veranstaltungen/wettbewerbe/KleinerSchumann.php

Für Sänger*innen im Alter von 18 bis 36 mit Studien- oder Berufserfahrung vom 23. bis 28. Juli 2022 in Nürnberg. Beim „Die Meistersinger von Nürnberg – Gesangswettbewerb“ können Geldpreise in Höhe von 10.000 Euro (1. Preis), 6.000 Euro (2. Preis) und 4.000 (3. Preis) sowie Sonderpreise gewonnen werden.
Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2022.
Für weitere Informationen zum Wettbewerb: www.nuernberg-competition.com/

Für zeitgenössische Kompositionen für Kammermusik (Duo/Trio) und akusmatische Komposition in Weimar vom 26. bis 29. Mai 2022. Zur Verfügung gestellt wird ein teilbares Preisgeld von mind. 6.000 Euro. Die Finalisten-Konzerte finden im Rahmen der 23. Weimarer Frühlingstage für zeitgenössische Musik statt. Bewerbungen werden bis zum 15. Januar 2022 angenommen.
Weitere Informationen unter: http://via-nova-ev.de

Für Amateurchöre (Erwachsene und Jugendliche) mit Sitz in Baden-Würt­temberg vom 12. bis 13. November 2022 in Böblingen. Der Landeschorwettbewerb 2022 mit Vorentscheid zum 11. Deutschen Chorwettbewerb 2023 teilt sich in Wertungskategorien wie Gemischte Chöre, Frauen- und Männerchöre, Hochschulchöre, Pop-Chöre, Jugend- oder Kinderchöre. Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2022.
www.lmr-bw.de/fileadmin/cms/pdf/LMR

 

     

 

Tags in diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren: