Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »dpa«

Musiktheater-Nachwuchs jagt in Bielefeld «Orlando» durch die Zeiten

06.06.13 (dpa) -
Bielefeld - Das einzig Beständige an diesem Stück ist die Veränderung: 14 Nachwuchskünstler des internationalen Musiktheaters inszenieren in Bielefeld unter dem Titel «Orlando» eine Reise quer durch die europäische Kulturgeschichte und darüber hinaus bis ins dritte Jahrtausend. Das Stück sei wie eine Achterbahnfahrt in zwei Stunden, hieß es bei der Vorstellung des Projekts am Mittwoch. Am 15. Juni hat das Werk Uraufführung.

Vertragsverlängerung: Stéphane Denève bleibt bis 2016 beim RSO Stuttgart

06.06.13 (dpa) -
Stéphane Denève hat seinen Vertrag als Chefdirigent des Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart (RSO) bis 2016 verlängert. Das teilte der Südwestrundfunk (SWR) am Mittwoch in Stuttgart mit.

Von Kongo bis Capoeira - Tanzkongress in Düsseldorf

05.06.13 (dpa) -
Düsseldorf - Tanz hat an den Bühnen in Deutschland zumeist nicht den gleichen Stellenwert wie Schauspiel oder Oper. Wenn gespart werden muss, wird der Rotstift oft als erstes beim Tanz angesetzt. Der Internationale Tanzkongress in Düsseldorf will von Donnerstag bis Sonntag mit Referenten aus aller Welt zeigen, wie wichtig Tanz in der Gesellschaft ist.

Grüne: Land zahlt halbe Million Euro Kulturfördermittel nicht aus

05.06.13 (dpa) -
Schwerin - Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat nach Recherchen der Grünen im Landtag im vorigen Jahr eine halbe Million Euro aus der Kulturförderung nicht ausgezahlt. Im Jahr davor (2011) seien 125 000 Euro nicht ausgereicht worden, teilte die kulturpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion, Ulrike Berger, am Dienstag mit. Zugleich sei zahlreichen Kulturträgern mit Verweis auf ausgeschöpfte Haushaltsmittel die Förderung versagt worden.

Choriner Musiksommer blickt auf 50 Spielzeiten zurück

05.06.13 (dpa) -
Chorin - In historischer Kulisse feiert der Choriner Musiksommer in diesem Jahr mit einer Ausstellung sein 50-jähriges Bestehen. Parallel zu den insgesamt 19 Konzerten werde im Kloster Chorin vom 22. Juni bis 1. September mit Bildern und Texten an die 50 Spielzeiten erinnert, teilten die Veranstalter am Dienstag mit.

Von Salzburg nach Mailand: Pereira wird nächster Intendant der Scala

04.06.13 (dpa) -
Mailand - Der Chef der Salzburger Festspiele, Alexander Pereira (65), wird nächster Intendant der Mailänder Scala. Das habe der Aufsichtsrat des Mailänder Hauses am Dienstag einstimmig entschieden, bestätigte ein Sprecher der Oper. Er werde seine neue Aufgabe 2015 antreten. Pereira löst dann den Franzosen Stéphane Lissner an der Spitze des führenden italienischen Opernhauses ab.

Hochwassersituation in Halle - Händel-Festspiele 2013 kurzfristig abgesagt [update, 5.6.: Die Folgen der Absage]

04.06.13 (dpa) -
Halle - Die Händel-Festspiele 2013 in Halle fallen aus. Dies hätten Halles Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos) und Sachsen-Anhalts Regierungschef Reiner Haseloff (CDU) wegen der angespannten Hochwassersituation entschieden, teilte die Stadt am Dienstag mit. Die Festspiele sollten eigentlich vom 6. bis zum 16. Juni in Halle und Umgebung mit zahlreichen internationalen Stars stattfinden.

Napster baut Angebot in Europa aus

04.06.13 (dpa) -
Berlin - Napster baut seinen Streaming-Dienst in Europa aus. Ab Dienstag ist der Musikdienst in insgesamt 16 europäischen Ländern verfügbar. «Wir wollen dabei vor allem lokale Aspekte berücksichtigen und in jedem Land die entsprechenden relevanten Inhalte liefern», sagte Thorsten Schliesche, Europa-Chef von Napster, der dpa. Für den Erfolg sei vor allem Größe wichtig. «In Deutschland treten wir zur Zeit gegen Spotify im Wettbewerb um die Marktführerschaft an.»

Illegaler Mitschnitt: Pianist Zimerman unterbricht Konzert

04.06.13 (dpa) -
Essen - Der renommierte Pianist Krystian Zimerman hat am Montagabend in Essen ein Konzert wegen eines illegalen Video-Mitschnitts unterbrochen. «Würden Sie das bitte lassen», forderte der Pianist bei dem Konzert des Klavierfestivals Ruhr einen Zuhörer auf der Empore auf, der offensichtlich mit einem Smartphone mitfilmte.

Jansons bleibt bis 2018 Chef des BR-Symphonieorchesters

03.06.13 (dpa) -
München - Der lettische Dirigent Mariss Jansons bleibt bis 2018 Chefdirigent des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks (BR). Eine über drei Jahre laufende Verlängerung seines Vertrages unterzeichnete der Maestro am Montag in der Münchner Philharmonie. Jansons gilt als einer der bedeutendsten Dirigenten der Gegenwart. Mit dem BR-Symphonieorchester und dem Amsterdamer Concertgebouw-Orchester leitet er zwei Klangkörper von Weltrang.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: