Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Georg Etscheit«

Experiment geglückt? Eine Bilanz der Salzburger Festspiele 2020

27.08.20 (dpa, Georg Etscheit) -
Salzburg - Künstlerisch waren die Salzburger «Corona»-Festspiele ein großer Erfolg. Und die nächsten Tage werden zeigen, ob das strenge Konzept zum Infektionsschutz funktioniert hat.

Schutzschild gegen den Ausverkauf: Die BR-Symphoniker auf Chefsuche

13.08.20 (dpa, Georg Etscheit) -
München - Seit dem Tod von Mariss Jansons ist das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks auf der Suche nach einem Nachfolger. Von den möglichen Kandidaten wird mehr erwartet als brillantes Musizieren.

Salzburger Festspiele auf dem Corona-Drahtseil

12.08.20 (dpa, Georg Etscheit) -
Salzburg - Ja, auch für Anna Netrebko wird es keine Ausnahme geben. Die russische Diva und ihr Ehemann Yusif Eyvazov, die bei den Salzburger Festspielen am 25. August ein Konzert geben sollen, müssen sich auf eine mögliche Corona-Infektion testen lassen - wie alle anderen Künstlerinnen und Künstler, die weder Abstandsregelungen noch Maskenpflicht einhalten können.

Start mit Ausweiskontrolle: Salzburger Festspiele in Corona-Zeiten

02.08.20 (dpa, Georg Etscheit) -
Salzburg - Es ist ein Test mit Signalwirkung. Gelingen große Festspiele in Corona-Zeiten? In Salzburg wurde dafür größter Aufwand betrieben. Ab sofort drücken viele Kultur-Interessierte den Machern die Daumen.

100 Jahre Salzburger Festspiele im Zeichen von Corona

31.07.20 (dpa, Georg Etscheit) -
Salzburg (dpa) - Im Zeichen ihres 100-jährigen Bestehens und strenger Hygienemaßnahmen beginnen an diesem Samstag (01.08.) die Salzburger Festspiele. Als erste von zwei Opern-Neuinszenierungen steht am Eröffnungsabend in der Felsenreitschule Richard Strauss' mythischer Einakter «Elektra» (Regie: Krzysztof Warlikowski, Musikalische Leitung: Franz Welser-Möst) auf dem Programm

«Jeeedeeermaaann» - Salzburgs Festspiel-Dauerbrenner wird 100

29.07.20 (dpa, Georg Etscheit) -
Salzburg - Von Max Reinhardt Erstinszenierung bis zu Qualtingers «Jedermann-Kollapso» - ohne Hugo von Hofmannsthals Mysterienspiel vom «Sterben des reichen Mannes» wären die Salzburger Festspiele undenkbar.

«Covid fan tutte?» - Salzburger Festspiele in Pandemie-Zeiten [update, 17:30]

15.07.20 (dpa, Georg Etscheit) -
Salzburg - In prekären Zeiten feiern die Salzburger Festspiele mit einem verkürzten und modifizierten Programm ihr 100-jähriges Bestehen. Strenge Hygieneregeln sollen dafür sorgen, dass Corona nicht die Hauptrolle spielt.

Salzburger Festspiele: «Jedermann» vor maskiertem Mini-Publikum?

04.05.20 (dpa, Georg Etscheit) -
Salzburg - Fast alle Sommerfestivals wurden infolge der Corona-Krise abgesagt. Nur die Salzburger Festspiele, die dieses Jahr ihr 100-jähriges Bestehen feiern, warten mit der Hiobsbotschaft. Hat Intendant Markus Hinterhäuser etwas in der Hinterhand?

Chefdirigent gesucht - wer beerbt Mariss Jansons in München?

21.02.20 (dpa, Georg Etscheit) -
München - Nach dem Tod von Mariss Jansons läuft beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks die Suche nach einem neuen Chefdirigenten. Die Spekulationen blühen.

Mariss Jansons in St. Petersburg gestorben

01.12.19 (dpa, Georg Etscheit) -
Der lettische Stardirigent Mariss Jansons, einer der wichtigsten Dirigenten der Gegenwart, ist tot. Er starb Samstag (30. November) 76-jährig in St. Petersburg.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: