Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Ludwig Greven«

Ein Glücksfall für die Kulturförderung

03.03.22 (Ludwig Greven) -
Manchmal braucht es Jahrzehnte und einen historischen Umbruch, bis gute, eigentlich naheliegende Ideen verwirklicht werden. Bereits 1972 hatte Günter Grass eine Deutsche Nationalstiftung gefordert, um die Kunst und Künstlerinnen und Künstler gemeinsam durch Bund, Länder und Privatleute zu fördern. Im Jahr darauf griff Willy Brandt den Vorschlag in seiner Regierungserklärung auf. Doch der Widerstand der Bundesländer, die Kulturförderung als ihre alleinige Aufgabe beanspruchten, verhinderte, dass er Realität wurde.

Neustart Kultur mit Hindernissen

15.09.21 (Ludwig Greven) -
Dass das gesellschaftliche Leben wieder in gleichem Umfang stattfinden kann wie vor der Pandemie, ist noch Zukunftsmusik. Lockerungen der Corona-Regelungen wie etwa in Baden–Württemberg sind noch die Ausnahme. Nach wie vor sind Musiker und Musikerinnen auf Förderprogramme wie NEUSTART Kultur angewiesen. Eine Momentaufnahme dieser Maßnahme gibt in seinem Report unser Autor Ludwig Greven. Sein Fazit ist jedoch ernüchternd: „Die Musik-Förderprogramme helfen vielen freien Musikern und Orchestern wenig. Während fest finanzierte Ensembles und Festivals relativ gut durch die Coronakrise kommen, gibt es auch im Amateurbereich gezwungenermaßen viel Improvisation und kreative Ideen.“
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: