Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Olaf Zimmermann«

Konjunkturprogramm: Kulturfinanzierung mittelfristig in Gefahr

13.01.09 (Olaf Zimmermann) -
Deutscher Kulturrat fordert Kulturpolitiker des Bundes und der Länder zum Handeln auf. Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, befürchtet durch die rasant wachsende Neuverschuldung der öffentlichen Hände mittelfristig massive Auswirkungen auf die Kulturfinanzierung von Bund, Ländern und Gemeinden.

2008 - Das war ein Jahr des kulturpolitischen Wechselbades der Gefühle

29.12.08 (Olaf Zimmermann) -
Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, blickt mit gemischten Gefühlen auf das Jahr 2008 zurück und in das Jahr 2009 hinein.

Böses Erwachen - Ein Kommentar zur Auswirkung der Finanzkrise auf den Kulturbereich

16.12.08 (Olaf Zimmermann) -
Ob es wirklich nur die stagnierenden oder fallenden Immobilenpreise in den Vereinigten Staaten waren, die die globale Finanzkrise ausgelöst haben, wissen selbst die Fachleute nicht sicher. Sicher ist nur, dass sich die Verluste nur für das Finanzsystem nach Schätzungen des Internationalen Währungsfonds auf 1,3 Billionen US-Dollar (1.300.000.000.000) belaufen. Ein paar Milliarden mehr oder weniger fallen da nicht mehr stark ins Gewicht.

Ehrenamt: SPD will Übungsleiterpauschale nochmals erhöhen

03.12.08 (Olaf Zimmermann) -
Deutscher Kulturrat begrüßt positives Signal der SPD-Bundesvorsitzenden Berlin, den 03.12.2008. Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, begrüßt die Ankündigung des SPD-Bundesvorsitzenden Franz Müntefering, MdB, dass die SPD im Falle eines Wahlsiegs die Übungsleiterpauschale erneut anheben will.

Deutsch ins Grundgesetz: CDU nimmt erste Hürde zum Staatsziel Kultur

02.12.08 (Olaf Zimmermann) -
Deutscher Kulturrat begrüßt Sinneswandel bei der Union Berlin, den 02.12.2008. Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, nimmt den heutigen Beschluss des CDU-Bundesparteitags, ein Bekenntnis zur deutschen Sprache in das Grundgesetz aufzunehmen, mit Interesse zur Kenntnis.

Mehr Türkisch-Unterricht an deutschen Schulen?

24.11.08 (Olaf Zimmermann) -
Deutscher Kulturrat unterstützt die Forderung von Cem Özdemir Berlin, den 24.11.2008. Der Vorsitzende der Grünen, Cem Özdemir, hat sich heute dafür ausgesprochen, an deutschen Schulen häufiger das Fach Türkisch anzubieten. Das sei insbesondere für Kinder mit Migrationshintergrund wichtig, sagte Cem Özdemir in einem Interview. Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, unterstützt die Forderung von Cem Özdemir nachdrücklich.

Die Kuh ist vom Eis, das Thema aber noch nicht ausgestanden - Zur Reform des Künstlersozialversicherungsgesetzes

08.11.08 (Olaf Zimmermann) -
Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe, der federführende Wirtschaftsausschuss des Bundesrats forderte in seiner Beschlussempfehlung (Drucksache 558/1/08) zum "Entwurf eines Gesetzes zum Abbau bürokratischer Hemmnisse insbesondere in der mittelständischen Wirtschaft" (Drittes Mittelstandsänderungsgesetz), "dass die Künstlersozialversicherung abgeschafft oder zumindest unternehmerfreundlich reformiert wird." Die Beschlussempfehlung vom 08.09.2008 sollte Grundlage der Bundesratsentscheidung am 19.09.2008 sein.

Berlin: Experiment "Kultur ist Chefsache" nicht erfolgreich

04.11.08 (Olaf Zimmermann) -
Deutscher Kulturrat begrüßt Ankündigung in kommender Legislaturperiode in Berlin wieder eigenständiges Kulturressort einzurichten.

Das Märchen von den leeren Staatskassen

27.10.08 (Olaf Zimmermann) -
Es war einmal in einem Land, in dem viele Jahre große Armut herrschte. Die Staatskasse war leer, die armen Untertanen mussten darben und selbst für kulturellen Glanz war immer öfter kein Geld mehr vorhanden. Die Herrscherin dieses Landes wurde nicht müde immer wieder und wieder darauf hinzuweisen, dass alle Untertanen den Gürtel enger schnallen müssen, dass die Zeiten des Füllhorns endgültig und unwiderruflich vorbei sind. (Vorabveröffentlichung aus „politik und kultur“ 6-08)

Staatsziel Kultur: Deutscher Kulturrat fordert klares Wort der Kanzlerin

27.10.08 (Olaf Zimmermann) -
Morgen, Dienstag, den 28.10.2008 findet im Martin-Gropius-Bau in Berlin eine Veranstaltung zum zehnjährigen Bestehen des Amtes des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien statt. Bundeskanzlerin Angela Merkel, MdB (CDU) wird bei dieser Veranstaltung eine Ansprache halten.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: