Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Ulrike Langer«

Mit Hingabe gegen die Wand laufen

04.12.12 (Ulrike Langer) -
Mit einem Jura-Studium in der Tasche und einem Zertifikat beim damals noch in Hagen angesiedelten Fernstudium Kulturmanagement, zog Olaf C. Sauer in Deutschlands zweitgrößte Stadt – um noch einmal zu studieren: Kulturmanagement. „Ich wollte unbedingt nach Hamburg – eine faszinierende Großstadt mit dem Angebot des Studiums im Bereich Kultur- und Medienmanagement.“ Was er sich davon versprach? „Eine anregende Ausbildung in dem Bereich Kultur- und Medienmanagement zu erhalten und spannende Personen kennen zu lernen.“ Olaf Sauer war Student des zehnten Jahrgangs am Institut KMM Hamburg, der ersten deutschen Studieneinrichtung für dieses Fach.

Wichtige Impulse für eine wiederbelebte Praxis

11.06.10 (Ulrike Langer) -
„Könnten Sie mir eben schnell sagen, wie man mit Grundschulkindern singt?” Anfragen dieser Art erreichten Heike Arnold-Joppich, Professorin für Elementare Musikpädagogik an der Hochschule Detmold, des öfteren. Meist waren es ehemalige Studenten, oft ausgebildete Sänger, die Nachholbedarf im Umgang mit der Kinderstimme hatten. Jahrzehntelang hat das Singen in Deutschland kaum eine Rolle gespielt, doch inzwischen ist man sich der sozialen, kulturellen und humanen Bedeutung des Singens wieder bewusst.

Konzepte mit Modellcharakter und Innovationspotenzial

01.06.10 (Ulrike Langer) -
Am 18. Mai wurden im Rahmen des 58. Deutschen Hochschulwettbewerbs erstmals musikpädagogische Projekte ausgezeichnet. Bereits 1963 initiierten die deutschen Musikhochschulen den Wettbewerb, der jährlich im Mai stattfindet. Anlässlich des Aktionsjahres für die musikalische Bildung und Ausbildung wurde von der Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen die zusätzliche Kategorie Musikpädagogik eingeführt. Damit sollen hervorragende musikpädagogische Projekte ausgezeichnet werden, die Modellcharakter sowie Innovationspotenzial besitzen; ein weiteres Kriterium ist die Qualität des Konzepts und der Durchführung.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: