"Barfüßige Diva" Cesária Évora ist tot


19.12.11 -
Lissabon - Die kapverdische Sängerin Cesária Évora ist tot. Die 70-Jährige sei am Samstag im Krankenhaus Baptista de Sousa in Mindelo auf der Insel São Vicente auf den Kapverden gestorben, teilte ihr Label Lusafrica mit.
19.12.2011 - Von Agentur - dapd, KIZ

 Évora musste sich in den vergangenen Jahren mehreren Operationen unterziehen, darunter 2010 einem Eingriff am offenen Herzen. Die wegen ihrer Auftritte ohne Schuhe "barfüßige Diva" genannte Sängerin wurde 2003 für ihr Album "Voz D'Amor" mit einem Grammy in der Kategorie Weltmusik ausgezeichnet. Ihre Alben verkauften sich millionenfach. Évoras Musik vereint traditionelle Klänge ihrer Heimat mit lateinamerikanischen Einflüssen.

Themen:

Das könnte Sie auch interessieren: