Berliner Sing-Akademie erhält 3,5 Millionen Euro für Gorki-Theater


15.06.16 -
Berlin - Der Streit zwischen der Berliner Sing-Akademie und dem Land Berlin um den historischen Sitz der Chorgemeinschaft im Gorki-Theater steht vor einer Lösung. Wie der Vorstandsvorsitzende der Sing-Akademie, Georg Castell, am Dienstag auf Anfrage sagte, soll die Vereinigung 3,5 Millionen Euro für das Gebäude erhalten.
15.06.2016 - Von dpa, KIZ

Er bestätigte damit einen Bericht der «Berliner Morgenpost». Ein Sprecher der Kulturverwaltung sagte dazu nur, der Regierende Bürgermeister und Kultursenator Michael Müller (SPD) habe dem Abgeordnetenhaus eine Vorlage zur Entscheidung vorgelegt. Zu Einzelheiten und Summen wollte er sich nicht äußern.

 

Das könnte Sie auch interessieren: