Deutscher Jazzpreis 2022 wird in Bremen verliehen


27.04.22 -
Bremen - Die Jury für den Deutschen Jazzpreis 2022 hat ihre Arbeit getan, die 31 Gewinner stehen fest. Ausgezeichnet werden am Mittwoch (18.00 Uhr) in Bremen Vokalkünstlerinnen und -künstler und Instrumentalisten, aber auch Plattenlabels, nationale und internationale Bands, Rundfunkproduktionen, Spielstätten und Festivals.
27.04.2022 - Von dpa, KIZ

Die jeweiligen Kategorie-Sieger erhalten eine Trophäe und je 10 000 Euro. Insgesamt gab es 81 Nominierungen. Die Verleihung findet am Vorabend der Jazz-Fachmesse jazzahead! statt.

Organisiert wird der Wettbewerb von der Initiative Musik, der zentralen Fördereinrichtung der Bundesregierung für deutsche Jazzkultur. Es handle es sich um die größte Auszeichnung für die nationale und internationale Jazzszene in Deutschland, so die Veranstalter. Der Preis wird mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert. Die Preisverleihung im Bremer Metropol Theater kann auch im Live-Stream verfolgt werden. Es schließt sich ein Konzertabend an.

Das könnte Sie auch interessieren: