Künstler aus rund 40 Ländern bei Folk-Festival in Rudolstadt


02.05.19 -
Rudolstadt - Zum Folk-Festival in Rudolstadt werden im Juli Künstler aus rund 40 Ländern erwartet. Die Organisatoren veröffentlichten am Mittwoch das Programm des Festivals, zu dem vom 4. bis 7. Juli Zehntausende Besucher erwartet werden.
02.05.2019 - Von dpa, KIZ

Die Veranstalter versprechen ungewohnte Klänge, bekannte Künstler, aber auch Szenestars. 2018 hatten das viertägige Programm auf 28 Bühnen und mehr als 100 000 Menschen verfolgt. Das Festival in Rudolstadt gilt als Deutschlands größtes für Folk, Roots- und Weltmusik. Im Mittelpunkt der 29. Ausgabe steht persische Musik. Der Iran wurde als Länderschwerpunkt gewählt.

Das könnte Sie auch interessieren: