Salzburger Festspiele widmen erstes Konzert Leo Kirch


28.07.11 -
Salzburg - Die Salzburger Festspiele widmen das erste Konzert der Wiener Philharmoniker dem verstorbenen Medienunternehmer Leo Kirch. Das Konzert wird zudem von der Produktionsfirma Unitel aufgezeichnet und am 31. Juli von arte um 18.15 Uhr ausgestrahlt.
28.07.2011 - Von Agentur - dapd, KIZ

Damit würdigen die Festspiele, die Wiener Philharmoniker und Dirigent Pierre Boulez ihren langjährigen Partner und leidenschaftlichen Förderer der klassischen Musik. Kirch gründete 1964 gemeinsam mit Herbert von Karajan die Produktionsfirma Cosmotel für Filmaufnahmen klassischer Musik, aus der später die Firma Unitel hervorging. Auch mit Pierre Boulez verband Kirch eine enge Zusammenarbeit.
  

Das könnte Sie auch interessieren: