«Sphinx»-Ausstellung begleitet «Oedipe»-Aufführungen in Altenburg


05.02.19 -
Altenburg - Begleitend zur Oper «Oedipe» am Landestheater Altenburg zeigt das Lindenau-Museum die Sonderausstellung «Sphinx». Die Schau zu Darstellungen und Deutungen der Sphinx von der Antike bis zur Gegenwart wird am Mittwoch (7. Februar, 18.30 Uhr) eröffnet, wie das Museum mitteilte.
05.02.2019 - Von dpa, KIZ

Die Figur der Sphinx in ihrer Mischung aus Mensch und Tier gilt als Symbol des Unergründlichen und spielt eine zentrale Rolle in den antiken Dramen «Oedipus Tyrannos» und «Oedipus auf Kolonos» von Sophokles.

Deren Stoff wiederum nahm der rumänische Komponist George Enescu (1881-1955) als Grundlage für seine Oper «Oedipe», die am 24. Februar am Landestheater Altenburg Premiere hat. Zu diesem Anlass ist im Landratsamt Altenburger Land darüberhinaus die Fotoausstellung «Oedipe» zu sehen. Sie wurde vom Nationalmuseum George Enescu Bukarest zur Verfügung gestellt und steht Interessierten vom 7. Februar bis 28. März 2019 offen.

Das könnte Sie auch interessieren: