Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Theater Altenburg-Gera«

«Plan C» - Ostthüringer Theater bereitet Corona-Alternativen vor

18.06.20 (dpa) -
Gera - Zur Spielzeit 2020/21 bleibt für die Theater coronabedingt vieles unsicher. Dennoch laufen die Vorbereitungen. Die Theatermacher in Altenburg und Gera hoffen darauf, dem Publikum ein reguläres Programm bieten zu können. Trotzdem haben sie einen «Plan C» in petto.

Theater Altenburg-Gera meldet sich aus Corona-Zwangspause zurück

03.06.20 (dpa) -
Altenburg/Gera - Bis Ende August sind wegen der Corona-Pandemie Aufführungen in Thüringer Theatern und Konzertsälen untersagt. Einige Häuser bereiten nun für ihr Publikum Programme unter freiem Himmel vor - so auch Thüringens einziges Fünf-Sparten-Haus in Altenburg und Gera.

Maschinenmensch ohne Moral: Philip Glass‘ „In der Strafkolonie“ in Gera

11.03.20 (Roland H. Dippel) -
Station Drei der fünf Inszenierungen von Philip Glass' „In the Penal Colony“ an deutschen Theatern in der Spielzeit 2019/20: Auch auf der Bühne am Park des Theaterhauses Gera spielt man die deutsche Übersetzung von Cordula Engelbert und Bettina Rohrbeck. Hier ist Töten die Aufgabe eines nicht näher spezifizierten Mischwesens zwischen Mensch und Maschine. Das hat Konsequenzen für die dadurch drastisch reduzierte Vielschichtigkeit von Franz Kafkas Erzählung. Denn eine programmierte Maschine hat keine Verantwortung für die von ihr vollbrachten Hinrichtungen – der Mensch schon, selbst wenn er im Auftrag anderer handelt. Von Roland H. Dippel

Thüringer Staatsballett lädt zu Intermezzo für Tanzliebhaber

27.11.19 (dpa) -
Gera - Alle zwei Jahre lädt das Thüringer Staatsballett in Gera zu einer Festwoche auf großer Bühne. Um den Liebhabern des Tanzes das Warten zu verkürzen wird es 2020 erstmals ein Intermezzo in kleinerem Rahmen geben. Dessen Programm wurde nun vorgestellt.

Altenburg-Gera: GMD-Kandidaten stellen sich vor

16.10.19 (dpa) -
Gera - Bei der Suche eines Nachfolgers für Generalmusikdirektor Laurent Wagner stellen sich in den kommenden Monaten sechs Kandidaten am Theater Altenburg-Gera dem Publikum vor. Sie seien aus einer Vielzahl an Bewerbern ausgewählt worden und werden nun Konzerte oder Vorstellungen des Musiktheaters dirigieren, teilte das Theater am Mittwoch mit.

Neue Spielzeit im Theater Altenburg-Gera

13.04.19 (dpa) -
Gera/Altenburg - Klassiker, Musik-Theater und Puppenspiel: Das Theater Altenburg-Gera hat am Freitag sein Programm für die neue Spielzeit vorgestellt. Unter anderem ist eine Neuaufführung von Monty Pythons «Spamalot» als Musical geplant. Das Puppentheater in Gera führt ein Spiel zu 30 Jahren Mauerfall auf.

Ostthüringer Bühnen heißen wieder «Theater Altenburg-Gera»

10.04.19 (dpa) -
Gera - Das Landestheater Altenburg und die Bühnen der Stadt Gera tragen wieder den Namen «Theater Altenburg-Gera». Die Gesellschaft «Theater und Philharmonie Thüringen» habe ihren Firmennamen entsprechend geändert, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Damit solle die geografische Verortung und die regionale Zugehörigkeit wieder deutlich werden.

Thüringer Orchesterakademie ist online

04.03.19 (PM) -
Zum 1. März 2019 online gegangen ist die Website der Dualen Orchesterakademie Thüringen. Unter www.duale-orchesterakademie-thueringen.de können sich ab sofort junge Musikerinnen und Musiker aus aller Welt über das umfangreiche Ausbildungsangebot informieren. Die Duale Orchesterakademie wird gemeinsam vom Land Thüringen, der Jenaer Philharmonie und dem Theater Altenburg-Gera finanziert.

Vertreter fusionierter Theater Deutschlands treffen sich in Gera

28.02.19 (PM) -
Die Arbeit an fusionierten Theatern stellt eine besondere Herausforderung dar und zeichnet sich durch viele Besonderheiten aus. Zum gemeinsamen Austausch darüber treffen sich am Freitag, 8. März 2019 in Gera Intendanten und Geschäftsführer solcher Häuser aus ganz Deutschland.

Theaterverlage-Preis wird in Gera verliehen

10.02.19 (dpa) -
Gera - Die Theater und Philharmonie Thüringen mit Spielstätten in Gera und Altenburg erhält am Sonntag (13.30 Uhr) den diesjährigen Preis der deutschen Theaterverlage. Jährlich wechselnd erhält ein Schauspiel- oder Opernhaus aus dem deutschsprachigen Raum diesen Preis für die Gestaltung innovativer Spielpläne und die besondere Förderung des zeitgenössischen Schaffens.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: