Studenten bringen Flüchtlingen mit Musik Deutsch bei


02.12.15 -
Trossingen - Mit Rhythmus, Bewegung und Musik wollen Trossinger Musikstudenten Flüchtlingen den Zugang zur deutschen Sprache erleichtern. «Musik ist eine internationale Sprache, die jeder sofort versteht», sagte Musikdesign-Student Andreas Brand vom Organisationsteam des Projekts.
02.12.2015 - Von dpa, KIZ

Das helfe auch beim Vokabellernen: Die Studenten singen mit den Flüchtlingen einfache Lieder oder üben Wörter mit Hilfe von Sprechgesängen. Das Material für den Sprachunterricht haben die Studenten der Musikhochschule Trossingen selbst erarbeitet.

Inzwischen kämen Flüchtlinge aus allen Altersgruppen, sagte Brand, «von 6 bis 60 Jahren». Für viele Asylbewerber sei das Projekt eine Abwechslung im manchmal langweiligen Flüchtlingsalltag. «Bei uns lernen sie nicht nur die Sprache. Sie kommen raus aus der Unterkunft, können laut singen und auch mal mit viel Spaß auf ein Tamburin hauen.»

Das könnte Sie auch interessieren: