Uraufführung von Jugendkonzert «Robin Hood» in Rudolstadt


14.05.19 -
Rudolstadt - An Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren richtet sich das Konzert «Robin Hood», das am 21. Mai im Theater im Stadthaus Rudolstadt uraufgeführt wird. Komponiert hat das Werk Sebastian Hensel, der bis vor kurzem noch Solobratschist bei den Thüringer Symphonikern war, wie das Theater am Dienstag mitteilte. Es spielen die Thüringer Symphoniker unter der Leitung von Thomas Voigt.
14.05.2019 - Von dpa, KIZ

Grundlage des «orchestralen Abenteuers» ist die Geschichte des berühmten Gesetzlosen. Die Handlung wurde den Angaben nach jedoch vom Mittelalter in das 19. Jahrhundert verlegt. Hintergrund dafür sei, dass es klassische Sinfonieorchester erst ab diesem Jahrhundert gab, jedoch noch nicht im Mittelalter, in der die Legende von Robin Hood angesiedelt ist.

Das könnte Sie auch interessieren: