KIZ-Nachrichten

Das Kulturinformationszentrum (KIZ) wird von der ConBrio Verlagsgesellschaft und dem Deutschen Kulturrat betrieben. Sie können die Nachrichten per RSS RSS abonnieren.

ver.di und DOV weisen Kritik an Theatertarifverträgen zurück

14.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Theater dürfen nach dem Willen der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und der Orchestervereinigung (DOV) nicht aus dem öffentlichen Dienst herausgelöst werden. Eine entsprechende Forderung des Deutschen Bühnenvereins sei eine "Gefahr für die Theaterlandschaft".

CeBIT: Good News für alle Handy-Besitzer - Alles wird mobiler

14.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Mobilität ist das bestimmende Thema der Computermesse CeBIT 2002 in Hannover. Der Softwarekonzern Microsoft und die Deutsche Telekom kündigten den Start gemeinsamer neuer Mobildienste an.

Bayerische Staatsoper wieder mit Rekordergebnis

14.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Die Bayerische Staatsoper hat im vergangenen Jahr wieder ein Rekordergebnis erzielt. Die Platzauslastung lag 2001 bei 97 Prozent und damit etwa auf dem gleichen Niveau wie im Jahr zuvor.

Preise für außergewöhnliche Bücher werden in Leipzig verliehen

14.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Die Ausstellung "Schönste Bücher aus aller Welt" öffnet heute in Leipzig. Dabei werden die preisgekrönten Bücher des gleichnamigen Wettbewerbs der Stiftung Buchkunst präsentiert. Des weiteren wird der Walter-Tiemann-Preis verliehen.

Festspiele an der Dresdner Semperoper starten

14.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Mit der Premiere von Benjamin Brittens "A Midsummer Night\'s Dream" werden am Samstag die diesjährigen Dresdner Opernfestspiele eröffnet. Die Inszenierung von Philipp Himmelmann unter der musikalischen Leitung von Ion Marin steht auch zum Welttheatertag am 27. März auf dem Spielplan der Semperoper.

Mord und Liebe - Internationale Truppen spielen Shakespeare in Neuss

14.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Vielversprechende Inszenierungen weltberühmter Dramen präsentiert das Shakespeare-Festival vom 11. Juni bis zum 7. Juli in Neuss. Gasttruppen aus Israel, Afrika, Frankreich und Großbritannien werden erwartet.

Wirtschaftsfaktor Musik gewinnt im Nordosten an Bedeutung

14.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Das "Musikland Mecklenburg-Vorpommern" hat in den vergangenen Jahren als Wirtschaftsfaktor im Nordosten zunehmend an Bedeutung gewonnen.

Bro\'Sis - Eine Erfolgsstory

14.03.02 (nmz-red/leipzig) -
"Es gibt keine Garantie für Hits" - Produzent Alex Christensen legte die Grundlage für den Erfolg von "Bro\'Sis". Auch ihre zweite Single ist auf Anhieb in den Top Ten gelandet. "Do You" wird am Freitag auf Platz drei der deutschen Singlecharts stehen.

Geld für Filme - Filmstiftung vergibt über 770 000 Euro

14.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Mit mehr als 770 000 Euro wird die Filmstiftung NRW in den kommenden Monaten elf Projekte unterstützen. Allein 473 000 Euro erhält der Regisseur Matti Geschonneck für seinen Fernsehfilm "Die Mutter" mit Martina Gedeck und Helmut Krassnitzer in den Hauptrollen.

Leser wählen "Harry Potter" zum Lieblingsbuch des Jahres

14.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Das Lieblingsbuch des Jahres 2002 der deutschen Leser heißt "Harry Potter und der Feuerkelch". Das Werk von Autorin Joanne K. Rowling bekommt den Publikumspreis im Rahmen des Deutschen Bücherpreises, der am 21. März auf der Leipziger Buchmesse zum ersten Mal verliehen wird.

Großer Andrang bei Eröffnung der Musikmesse in Frankfurt am Main

14.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Die Musikmesse Frankfurt hat seit Mittwoch ihre Tore geöffnet. Viele Fachbesucher kamen am Mittwoch zum Start der weltweit größten Branchenschau in die Main-Metropole. Bis Sonntag stellen 1452 Aussteller aus 44 Ländern Neuheiten der Musikwelt vor.

Lars-Ole Walburg wird neuer Schauspieldirektor in Basel

14.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Lars-Ole Walburg tritt im Sommer 2003 die Nachfolge des bisherigen Basler Schauspieldirektors Stefan Bachmann an. Damit setzt das Schauspielhaus auf eine hausinterne Lösung.

Rubens-Gemälde "Kreuzigung Petri" hängt wieder an seinem Platz

14.03.02 (nmz-red/leipzig) -
Nach einer fünfjährigen Aufbewahrung im Kölner Dom ist das berühmte Altarbild "Die Kreuzigung Petri" von Peter Paul Rubens ab Sonntag wieder in der Kölner Stadtkirche St. Peter zu bewundern.

Resolution: Entflechtung

13.03.02 (Olaf Zimmermann) -
Entflechtung von Bund-Länder-Kulturförderung nicht auf Kosten der Kultur!

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, ist besorgt über die derzeitigen Bestrebungen der Länder, die Kulturfinanzierung von Bund und Ländern zu entflechten. Der Sprecherrat des Deutschen Kulturrates, sein politisches Organ, hat sich in seiner heutigen Sitzung intensiv mit der derzeitigen Entflechtungsdebatte von Bund und Ländern befasst.

Deutscher Kulturrat verabschiedet Resolution zur Entflechtungsdebatte

13.03.02 (Olaf Zimmermann) -
Der Sprecherrat, das höchste politische Organ des Deutschen Kulturrates, hat sich auf seiner gestrigen Sitzung ausführlich über die von den Chef der Staatskanzleien der Länder am 08. März d. Jahres vorgelegte Auflistung zur Entflechtung von Bundes- und Landeskompetenzen im Kulturbereich befasst.

"Jugend musiziert"-Preisträger geben Kostproben ihres Könnens in der Musiksch

13.03.02 (deimling) -
Es sei etwas sehr Wertvolles, die Sprache der Musik in frühen Jahren zu erlernen und mit anderen zu teilen. Den Beweis dafür, dass Bürgermeisterin Pia Heckes mit ihren Worten recht hat, lieferten die beiden Abschlusskonzerte der Preisträger von "Jugend musiziert". Beim 39. Regionalwettbewerb der Musikschule Bonn machten die jungen Künstler zwischen sieben und 19 Jahren dem Guten Ruf des Gastgebers auch in diesem Jahr wieder alle Ehre.

Junge Talente aus Haslach führen ihr Publikum durch die Werke Beethovens

13.03.02 (deimling) -
Haslach (tol). Ein abwechslungsreiches Konzert boten die Schüler der Zweigstelle Haslach der Musikschule Offenburg/Ortenau dieser Tage. Im stilvollen Ambiente des Refektoriums im Alten Kapuzinerkloster nahmen die jungen Musiker ihre Zuhörer mit auf eine Reise durch die Werke von Ludwig van Beethoven.

Marktredwitzer Sing- und Musikschule feiert 50. Jubiläum

13.03.02 (deimling) -
Marktredwitz. (dih) Einen weitsichtigen Beschluss fasste der Marktredwitzer Stadtrat am 21. März 1952: Eine Singschule sollte ins Leben gerufen werden. Dieser Entscheidung ist es zu verdanken, dass die städtische Sing- und Musikschule am Wochenende ihr 50-jähriges Bestehen feierte.

Musikanten der Musikschule Marktredwitz sorgten für "Partytime"

13.03.02 (deimling) -
Marktredwitz. (dih) Das CD-Präsentationskonzert der städtischen Sing- und Musikschule am Sonntagabend in der festlich geschmückten städtischen Turnhalle war ein echtes Feuerwerk an Tanz , Instrumentaldarbietung und Gesang.

Wurmlinger Musikschüler präsentieren breites Spektrum

13.03.02 (deimling) -
Podien werten Musizierstunden auf
Wurmlinger Musikschüler präsentieren breites Spektrum der angebotenen Instrumente.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: