Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Rostock«

Kultur öffnet: Kommende Veranstaltungen und Spielplanpräsentationen

16.06.21 (dpa) -
Erfurter Domstufen-Festspiele 2021 starten mit 1200 Plätzen +++ NDR Elbphilharmonie Orchester widmet sich zu Beginn der neuen Saison Amerika +++ Hamburg feiert mit einem Kultursommer den Neustart der Kultur +++ 27 Premieren in kommender Rostocker Volkstheater-Spielzeit +++ Fête de la musique in fünf Städten in Sachsen-Anhalt

Xavier-Naidoo-Konzert erneut Thema in Rostocker Bürgerschaft [update, 18.6.: Bürgerschaft stimmt Naidoo-Konzert]

16.06.21 (dpa) -
Rostock - Die Rostocker Bürgerschaft wird sich am Mittwoch (16.00 Uhr) erneut mit dem ursprünglich für den 22. August geplanten Konzert des umstrittenen Sängers Xavier Naidoo in der Rostocker Stadthalle beschäftigen. Die Wiederholung der Debatte ist notwendig, weil Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) Widerspruch gegen die Entscheidung der Bürgerschaft eingelegt hatte, das Konzert Naidoos nicht zuzulassen.

Kulturgipfel zu Fahrplan für Öffnungen in Mecklenburg-Vorpommern

20.05.21 (dpa) -
Schwerin/Rostock - Über Öffnungsschritte für die Kultur in Mecklenburg-Vorpommern soll am kommenden Dienstag bei einem Kulturgipfel beraten und entschieden werden. Das kündigte Kultusministerin Bettina Martin (SPD) am Donnerstag nach einer Sondersitzung des Kabinetts an.

Rostocker Bürgerschaft gegen Konzert von Xavier Naidoo

20.05.21 (nmz/kiz) -
Rostock - Die Rostocker Bürgerschaft hat sich gegen ein Konzert des umstrittenen Sängers Xavier Naidoo im August in der Rostocker Stadthalle ausgesprochen. Die Mehrheit der Bürgerschaft schloss sich am Mittwochabend dem gemeinsamen Antrag der Linken, Grünen und der SPD an.

Nachrichten 2021/05

29.04.21 (nmz) -
Die YARO Summer School lädt im Juli nach Rostock +++ Kurse der Langenberg Festival Akademie +++ Emsbürener Musiktage 2021 +++ Meisterkurs mit Sarah Maria Sun und Wettbewerb zur Interpretation zeitgenössischer Musik Halberstadt +++ Call for Participation zum Kongress „vernetzt.gestalten“ +++ Musikfest Eichstätt wird Streaming Festival +++ 4. Landeskongress Musikunterricht Rheinland-Pfalz

Erfolgreiche Testaufführungen im Volkstheater Rostock

11.04.21 (dpa) -
Rostock - Die Kulturbranche ruht pandemiebedingt, kaum etwas bewegt sich. Doch hinter den Kulissen bereiten sich Spielstätten darauf vor, dass der Startschuss für den Wiederbeginn fällt.

Mecklenburg/Vorpommern: 440.000 Euro für Orgel-Restaurierungen – Neue Orgel für Pinnow

07.01.21 (dpa) -
Für die Restaurierung von Orgeln hat der mecklenburgische Kirchenkreisrat für dieses Jahr knapp 440.000 Euro bereitgestellt. Zudem stehen insgesamt 234.000 Euro für eine neue Orgel in Pinnow bei Schwerin zur Verfügung, wie der evangelisch-lutherische Kirchenkreis Mecklenburg am Donnerstag in Schwerin berichtete.

„Ruf nach Gerechtigkeit“

26.11.20 () -
„Die Corona-Pandemie zeigt überdeutlich die prekäre Situation der Lehrbeauftragten. Die Umwandlung der Lehraufträge in privatrechtliche Verträge und Festanstellungen ist mehr als überfällig.“ So formulierte die Bundeskonferenz der Lehrbeauftragten an Musikhochschulen (bklm) ihr Anliegen im Anschluss an ihre 11. Zusammenkunft, die diesmal als Video-Konferenz stattfand, ausgerichtet von der HMT Rostock.

Musikalische und wissenschaftliche Exzellenz

26.11.20 (Juan Martin Koch) -
Anfang September hat Prof. Dr. Reinhard Schäfertöns sein Amt als neuer Rektor der Hochschule für Musik und Theater Rostock angetreten. Der 54-jährige Berliner hatte sich im Bewerbungsverfahren durchgesetzt und war am 27. Januar 2020 vom Konzil der HMT Rostock mit klarer Mehrheit gewählt worden. Juan Martin Koch hat mit ihm über seine neue Aufgabe gesprochen.

Kulturwerk: Clubs und Spielstätten brauchen stabile Finanzhilfe

23.11.20 (dpa) -
Rostock/Neustrelitz - Die Clubs und Livespielstätten in Mecklenburg-Vorpommern stehen nach eigener Darstellung ohne wirtschaftliche Unterstützung vor dem Aus. «Die Lage in unserer Branche ist verheerend», sagte Johanna Treppmann vom Kulturwerk MV am Montag in Rostock.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: