Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »„ad libitum“-Kompositionswettbewerb«

Raus aus der Versenkung

An Kompositionswettbewerben gibt es in Deutschland jede Menge, darunter auch solche, bei denen es um neu zu schreibende Werke geht, die explizit von Laienensembles und/oder semiprofessionellen Orchestern, Kammermusikformationen, Sängern und Instrumentalsolisten aufführbar sein sollen. So unterschiedlich diese Wettbewerbe auch sind – eines ist vielen gemeinsam: die eingereichten Stücke werden von einer Jury bewertet, die Sieger gekürt, deren neues Opus aufgeführt … und dann verschwindet nach freundlichem Beifall des Publikums das Notenmaterial ziemlich schnell in der Schublade irgendeines Archivs, die Musik der Preisträger ebenso wie jene der von der Jury „aussortierten“ Komponisten.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: