Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Berliner Philharmonisches Orchester«

Berliner Philharmoniker werden Botschafter der UNO-Flüchtlingshilfe

18.09.21 (dpa) -
Berlin - Die Berliner Philharmoniker sind künftig musikalische Botschafter für die UNO-Flüchtlingshilfe. Chefdirigent Kirill Petrenko sagte am Freitag, es sei für ihn und das Orchester sehr wichtig, nicht nur schöne Konzerte zu spielen, sondern sich auch gesellschaftlich zu engagieren.

Berliner Philharmoniker: Archiv mit neuem Klang im Netz

03.06.21 (dpa) -
Berlin - Die Berliner Philharmoniker stellen ihr digitales Archiv in höchster Audioqualität ins Netz. Über die Digital Concert Hall des Orchesters können ab sofort Aufführungen etwa mit ihren Chefdirigenten Herbert von Karajan, Claudio Abbado, Simon Rattle und Kirill Petrenko mit dem technischen Standard Hi-Res Audio in Studioqualität abgerufen werden, teilte das Orchester mit.

Ehemaliger Philharmoniker-Solocellist Ottomar Borwitzky gestorben

30.03.21 (dpa) -
Berlin - Der frühere Solocellist der Berliner Philharmoniker, Ottomar Borwitzky, ist tot. Er sei am Montag nach langer schwerer Krankheit im Alter von 90 Jahren gestorben, teilte die Philharmonie am Dienstag in Berlin mit. Der 1930 in Hamburg geborene Borwitzky war den Angaben zufolge 37 Jahre lang erster Solocellist des weltberühmten Orchesters.

Berliner Philharmoniker sagen Spanien-Tournee ab

29.03.21 (dpa) -
Berlin - Daheim statt in Barcelona: Die Berliner Philharmoniker spielen ihr traditionelles Europakonzert in diesem Jahr aus dem Foyer der Philharmonie. Ursprünglich sollte das Orchester am 1. Mai zu einem Fernsehkonzert (ARD) unter der Leitung von Chefdirigent Kirill Petrenko in der Kirche Sagrada Familia in Barcelona auftreten.

Berliner Philharmoniker: Testkonzert in Minuten ausverkauft

13.03.21 (dpa) -
Berlin - Die Berliner Philharmoniker wollen noch im März ein Testkonzert spielen - die Karten waren schnell weg. Das Konzert sei «innerhalb weniger Minuten ausverkauft» gewesen, teilte eine Sprecherin am Freitagvormittag mit. Das Sinfoniekonzert am nächsten Samstag (20. März) gehört zu einem Pilotprojekt - das Publikum wird vorab auf das Coronavirus getestet.

Philharmoniker-Cellist Wolfgang Boettcher gestorben

25.02.21 (dpa) -
Berlin - Wolfgang Boettcher, langjähriger Solo-Cellist der Berliner Philharmoniker und Musikpädagoge, ist tot. Boettcher, der als Professor an der heutigen Berliner Universität der Künste mehrere Generationen junger Cellisten prägte, sei am Mittwoch im Alter von 86 Jahren in Berlin gestorben, teilte seine Familie am Donnerstag auf Anfrage mit.

Intendantin der Berliner Philharmoniker bleibt bis 2025

07.12.20 (dpa) -
Berlin - Die Intendantin der Berliner Philharmoniker, Andrea Zietzschmann, bleibt weitere drei Jahre im Amt. Die Stiftung Berliner Philharmoniker habe der Vertragsverlängerung bis 2025 frühzeitig zugestimmt. Damit solle in herausfordernden Zeiten Kontinuität und Stabilität an der Spitze des Orchesters gesichert werden.

Berliner Philharmoniker rechnen mit zehn Millionen Euro Defizit

21.09.20 (dpa) -
Berlin - Die Berliner Philharmoniker rechnen in diesem Jahr durch die Corona-Krise mit einem Defizit von zehn Millionen Euro. Bund und Land hätten bereits signalisiert, dafür einzuspringen, sagte Intendantin Andrea Zietzschmann in Berlin. Sie rechnet auch in den kommenden Jahren mit anhaltenden finanziellen Problemen. Die Philharmoniker haben einen Jahresetat von gut 50 Millionen Euro.

Berliner Philharmoniker sagen USA-Tournee wegen Corona ab

03.07.20 (dpa) -
Berlin - Die Berliner Philharmoniker und ihr Chefdirigent Kirill Petrenko sagen eine weitere Tour wegen der Corona-Krise ab. Wegen der andauernden Einschränkungen im internationalen Reiseverkehr und Schließung einiger Konzertsäle sei das Orchester gezwungen, die für November geplante USA-Tournee abzusagen, hieß es am Donnerstag in einer Mitteilung.

Berliner Philharmoniker spielen Europa-Konzert in kleiner Besetzung

01.05.20 (dpa) -
Berlin (dpa) - Vor einem leeren Saal haben die Berliner Philharmoniker am Freitag ihr traditionelles Europa-Konzert aufgeführt. Wegen der Hygieneanforderungen angesichts der Corona-Pandemie trat das Orchester in Berlin in kleiner Besetzung unter Leitung von Chefdirigent Kirill Petrenko auf.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: