Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Dada«

Aus und vorbei mit dem tönenden Zopf der Tradition!

18.03.16 (Anna Schürmer) -
Als Dada 1922 seine Auflösung erklärte, wurde die Kunst des Irrsinns zum Geist, der nun seit 100 Jahren in der Kunstwelt umgeht: Der Glaube an die ästhetische Produktivität der Destruktion und Provokation, mit dem über geltende Normen und Spartengrenzen hinweggefegt wird und der nur die ernste Beständigkeit verachtet. Dieser Geist irrlichtert als Untoter Irrsinn durch die ästhetische Moderne und nennt sich selbst beim Namen: DADA.

Transatlantischer Lauschangriff der anderen Art

08.12.13 (Anna Schürmer) -
Während Europa sich aktuell über die Bespitzelung durch die USA empört, startete Michael von Hintzenstern mit der 26. Ausgabe seiner „Tage Neuer Musik“ in Weimar einen transatlantischen Lauschangriff der klingenden Art. Unter dem Motto „Amerika-Europa“ beleuchtete das Festival zwischen dem 30. Oktober und dem 3. November 2013 die tönenden Transferbewegungen zwischen der Alten und der Neuen Welt, die in den 1950er-Jahre einen ersten Höhepunkt erreichten.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: