Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Deutscher Tonkünstlerverband«

Musikmesse 2016 – Kommt uns die Bürgergesellschaft abhanden? Ganztagsschule und ihre Auswirkungen

Nachdem die Ganztagsschule in den meisten Bundesländern die vergangenen Jahre über zur Selbstverständlichkeit geworden ist, beäugen verschiedene Seiten ihre Institutionalisierung nach wie vor kritisch: Welche Auswirkungen hat die Ganztagsschule auf die Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen, wie viel Zeit bleibt zum privaten Musizieren und in wie weit werden für eine musikalische Ausbildung inzwischen innerhalb der Ganztagsschule neue Räume geschaffen?

Musikmesse 2016 – Kulturfinanzierung durch Tourismus?

Der Tourismusverband der Stadt Linz hat an einer EU-weiten Ausschreibung aus Brüssel teilgenommen, bei der es um die Förderung der Attraktivität der Standorte für den Tourismus außerhalb der Hauptsaison gehen sollte. Entstanden ist das Angebot "BAROCK LIVE", das ältere Menschen durch Mitmachangebote im Bereich der barocken Chormusik in die Donauregion um Linz locken soll.

Musikmesse 2016 – Beschäftigung? Prekär! Mindeststandards für Musiker

Die Musikmesse 2016 hat in Frankfurt am Main heute ihre Tore geöffnet. Unter dem Titel "Classic meets Future" präsentiert die neue musikzeitung zusammen mit dem Deutschlandfunk und dem Deutschen Musikrat auch in diesem Jahr wieder vier Tage lang musikpolitische Diskussionen, Präsentationen und musikalische Darbietungen.

Bürgerschaftliches und institutionelles Engagement

30.11.15 (nmz-red) -
Die große humanitäre, politische und kulturelle Herausforderung macht vor unserem Musikleben nicht halt. Auch die nmz-Redaktion hat die musikpolitische Dimension des Themas in den Fokus genommen und an Repräsentanten der großen Musikverbände des Landes folgende Frage gerichtet: „Wie wollen Sie in Ihrer Arbeit auf die Situation flüchtender Menschen eingehen – aktuell und in perspektivischer Sicht?“

TTIP, Ganztagsunterricht, Begabtenförderung

07.03.15 (fpm) -

Quorum erreicht: KSK-Petition des DTKV knackt 50.000er-Marke

26.07.13 (nmz-red/Regensburg) -
Die vom Deutschen Tonkünstlerverband beim Deutschen Bundestag gestartete E-Petition zur Künstlersozialkasse war erfolgreich. Bereits 11 Tage vor Ablauf der Frist hatten 50.000 Personen die Petition gezeichnet. Bei Erreichen dieser Zahl berät der Petitionsausschuss im Regelfall öffentlich über das formulierte Anliegen.

Regelmäßige Überprüfung der Abgaben: DTKV startet Bundestagspetition zur Sicherung der Künstlersozialkasse

09.07.13 (nmz-red/Regensburg) -
Von einem „kulturpolitischen Offenbarungseid“ hatte der Deutsche Kulturrat gesprochen, als im Bundestagsausschuss für Kultur und Medien Anfang Juni mit den Stimmen der Regierungskoalition ein für den Fortbestand der Künstlersozialkasse bedeutsamer Passus aus dem Regierungsentwurf zur „Neuorganisation der bundesunmittelbaren Unfallkassen, zur Änderung des Sozialgerichtsgesetzes und zur Änderung anderer Gesetze“ kurzerhand wieder gestrichen wurde. Nun hat der Deutsche Tonkünstlerverband eine E-Petition beim Deutschen Bundestag gestartet, um eben diesen Punkt wieder aufzunehmen.

Musikmesse 2013. Der freiberufliche Musikpädagoge

Seit Jahren konzentriert sich der Deutsche Tonkünstlerverband in seiner Arbeit vor allem auf die Unterstützung von Künstlern in prekären Berufsfeldern; jahrelang lag der Fokus auf den Lehrbeauftragten an Musikhochschulen. Jetzt hat sich der DTKV die Lage der freiberuflichen Musikpädagogen vorgenommen und stellt sich und den Verantwortlichen dringende Fragen: Gibt es den freiberuflichen Musikpädagogen in seiner Reinform überhaupt noch oder überlebt er nur in einem Patchwork der unterschiedlichsten Tätigkeitsbereiche? Brauchen wir ihn denn noch?

Konzertmatinee für Rolf Hempel: Der Ehrenpräsident des DTKV und Ehrenvorsitzende des TKV-BW feierte seinen Achtzigsten

18.07.12 (Eckhart Fischer) -
Ein besonderes Geburtstagsgeschenk zum 80. Geburtstag haben sich der DTKV-Bundesverband und der Tonkünstlerverband Baden-Württemberg ausgedacht: sie schenkten Ihrem Ehrenpräsidenten bzw. Ehrenvorsitzenden Prof. Rolf Hempel eine sonntägliche festliche Matinée im Kammermusiksaal der Stuttgarter Musikhochschule mit anschließendem Empfang.

Der DTKV auf der Frankfurter Musikmesse 2012

19.05.12 (Eckhart Fischer) -
Der Messe Auftritt in Frankfurt ist ein unverzichtbarer Bestandteil für die Öffentlichkeitsarbeit und Präsentation des DTKV.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: