Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »digitale Gesellschaft«

Link-Tipps 2013/11

14.11.13 (Martin Hufner) -
Die Kanzlerin wird abgehört. Wir alle werden abgehört. Man hat sich daran gewöhnt, denn Opfer zur Abwehr der Terrorismusgefahr müssen gebracht werden. Schwamm drüber. /* Ironiemodus aus /*. Man hört ja den Falschen zu. Gleichwohl muss man sich wohl entscheiden, was man sorglos in die Welt setzen möchte. Das Netz macht die Kommunikation zuweilen sehr einfach, aber wo findet man denn die geschützten Orte noch. Antwort: nirgends, vielleicht beim privaten Gespräch. Das ist schade. Das neben Facebook als Konkurrent angetretene Google+ hätte ja solche Qualitäten, wenn es denn sicher wäre. Trotzdem ein paar Verweise, auf eigene Gefahr.

nmz-TV-Bühne Musikmesse 2012 – Acta ad acta? Urheberrecht am Enterhaken?

Die Debatte um das Urheberrecht ist sowohl mit dem jüngsten Urteil zwischen YouTube und GEMA als auch mit dem Streit um die Unterzeichnung des Acta-Abkommens einmal mehr ins allgemeine Bewusstsein gerückt worden. Darüber und über die Rechte von Nutzern vor allem der neuen Medien diskutieren auf der Frankfurter Musikmesse Julia Reda (Junge Piraten), Dr. Christian Kuntze (Deutscher Tonkünstlerverband) und Jens Schlichting (Verlag inter-note). Es moderieren Barbara Haack und Andreas Kolb (nmz).

Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: