Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Federico Maria Sardelli«

Auch Rumstehtheater – Die 43. Händelfestspiele in Karlsruhe mit Händels „Tolomeo“ eröffnet

16.02.20 (Joachim Lange) -
Wenn man schon in der Manier von Theatermagier Jürgen Gosch, die Akteure, die gerade nicht dran sind, meistens auf der Bühne belässt, dann muss man sich zu der Methode bekennen und auch den entsprechenden Rahmen dafür finden. Bei Händels 25. Oper ist der Plot aber auch vertrackt. Musikalisch dagegen ist alles im Lot. Dass vor allem Orliński für jede seiner Arien gleich an Ort und Stelle gefeiert wurde, war klar, sagt unser Kritiker Joachim Lange.

Soap statt Messerschärfe: Cavallis „Giasone“ an der Vlaamse Opera Antwerpen

18.05.10 (Frieder Reininghaus) -
In der venezianischen Oper „Giasone“ von 1648/49, entstanden also zur Zeit des Westfälischen Friedens, geht es um einen thessalischen Königssohn, der (ebenfalls) mehr oder minder freiwillig zu Abenteuern aufbricht: um einen Helden der Extraklasse an der Schwelle von Prähistorie und der historisch bereits in Schemen erfassbaren Völkerwanderungszeiten im vorderen Orient.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: