Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »František Jan Škroup«

Notentipps 2009/09

02.09.09 (Eckart Rohlfs) -
Robert Schumann (1810–1856): Werke für Klavier zu vier Händen. Bd. 2 - Johann Baptist Vanhal (1739–1813): Divertimento in D für zwei Violinen, Viola und Violoncello - Gaetano Brunetti (1744–1798): Streichquintett B-Dur opus 7/3 für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello - František Jan Škroup (1801–1862): Trio facile F-Dur op. 28 für Klavier, Violine oder Flöte und Violoncello

Noten-Tipps (2009/06)

01.06.09 (Eckart Rohlfs) -
Spectrum for String Quartet. 3 contemporary pieces by Alun Hoddinott (geb. 1929), David Gorton (geb. 1978), Graham Fitkin (geb. 1963). - František Jan Škroup (1801–1862): Trio Es-Dur op. 27 für Klavier, Klarinette und Violoncello. – Trio facile F-Dur op. 28 für Klavier, Violine oder Flöte und Violoncello - Max Reger: Orgelwerke ohne Opuszahl. Urtext
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: