Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Magdeburger Telemann-Festtage«

Telemann in allen Facetten - Höhepunkt der „Telemania 2017“ steht bevor

29.05.17 (PM) -
Magdeburg - Im Telemann-Jahres 2017 startete die Veranstaltungsreihe „Telemania“, die Georg Philipp Telemann anlässlich seines 250. Todestages auf eine besondere Weise würdigen soll und inzwischen als beispielhaftes Projekt für die Kulturhauptstadtbewerbung Magdeburgs gilt.

Telemann-Festtage sind für Magdeburg das größte internationale Musikfestival

06.03.16 (dpa) -
Magdeburg - Bei den Magdeburger Telemann-Festtagen rückt vom kommenden Freitag (11. März) an das Konzertschaffen des Barockkomponisten ins Zentrum. Geplant sind bis zum 20. März rund 20 Konzerte mit Werken Georg Philipp Telemanns (1681-1767) und seiner Zeitgenossen. Es sind ebenso große Konzerte wie auch Kantaten, Kirchenmusik und Oratorien darunter.

Magdeburger Festival zeigt Telemann als Konzertveranstalter

26.01.16 (dpa) -
Magdeburg - Die 23. Magdeburger Telemann-Festtage rücken in diesem Jahr den Barock-Komponisten Georg Philipp Telemann als geschäftstüchtigen Konzertveranstalter in den Mittelpunkt. Vom 11. bis 20. März sollen Werke aufgeführt werden, die Telemann selbst als Veranstalter präsentiert hat, wie die Internationale Telemann-Gesellschaft am Montag in Magdeburg mitteilte.

Bassbariton Klaus Mertens erhält Telemann-Preis 2016

08.10.15 (dpa) -
Magdeburg - Die Stadt Magdeburg zeichnet den Bassbariton Klaus Mertens mit dem Georg-Philipp-Telemann-Preis 2016 aus. Mertens erhält die mit 2500 Euro dotierte Ehrung am 11. März 2016 beim Eröffnungskonzert der 23. Magdeburger Telemann-Festtage, wie die Veranstalter am Donnerstag mitteilten.

7800 Besucher bei Telemann-Festtagen in Magdeburg

24.03.14 (dpa) -
Magdeburg - Mit einer Auslastung von mehr als 88 Prozent sind am Sonntag die Telemann-Festtage in Magdeburg zu Ende gegangen. Insgesamt seien für 45 Veranstaltungen mit etwa 530 Mitwirkenden aus 20 Ländern 7800 Karten und damit 1000 mehr als vor zwei Jahren verkauft worden. Das sagte Carsten Lange, wissenschaftlicher Leiter des Zentrums für Telemann-Pflege und -Forschung.

Festival bringt Telemann und Bach-Sohn zusammen

12.03.14 (dpa) -
Magdeburg - Die Magdeburger Telemann-Festtage widmen sich in diesem Jahr dem Verhältnis von Georg Philipp Telemann zu seinem vor 300 Jahren geborenen Patenkind, dem Komponisten Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788), Sohn von Johann Sebastian Bach. Beide Komponisten tauschten sich nach Angaben der Veranstalter rege aus. Einen Eindruck davon können die Besucher in etwa 45 Veranstaltungen gewinnen, die das Festival bis zum 23. März auf die Beine stellt. Dafür wurden mehr als 530 Künstler aus etwa 20 Ländern engagiert.

Belgischer Oboist Paul Dombrecht erhält Telemann-Preis

12.11.13 (dpa) -
Magdeburg - Die Stadt Magdeburg zeichnet den international renommierten belgischen Oboisten Paul Dombrecht mit dem Georg-Philipp-Telemann-Preis 2014 aus. Dombrecht erhält die mit 2500 Euro dotierte Ehrung am 14. März beim Eröffnungskonzert der 22. Magdeburger Telemann-Festtage (bis 23. März). Das Festival widmet sich dem Thema «Generationen. Georg Philipp Telemann und Carl Philipp Emanuel Bach».

7.500 Besucher bei 21. Magdeburger Telemann-Festtagen

19.03.12 (Agentur - dapd) -
Magdeburg - Mit dem Abschlusskonzert "Mit Pauken und Trompeten" sind am Sonntag die 21. Magdeburger Telemann-Festtage zu Ende gegangen. Insgesamt zählte das Festival 7.500 Besucher, wie die Festivalleitung mitteilte.

Telemann-Festtage in Magdeburg feiern Jubiläum

08.03.12 (Agentur - dapd) -
Magdeburg - Mit einem Konzert im Magdeburger Opernhaus werden am Freitag (9. März, 18.30 Uhr) die Telemann-Festtage eröffnet. Dieses Jahr stehen sie unter dem Jubiläumsmotto "betont. 50 Jahre Telemann aus Magdeburg", wie die Veranstalter am Donnerstag mitteilten. Bis zum 18. März sind mehr als 50 Veranstaltungen geplant, darunter 22 Konzerte, die an historischen Orten der Landeshauptstadt präsentiert werden.

Leipziger Musiker Siegfried Pank erhält 2012 Telemann-Preis

24.11.11 (Agentur - dapd) -
Magdeburg - Der Magdeburger Georg-Philipp-Telemannpreis geht im kommenden Jahr an den Leipziger Musiker Siegfried Pank. Die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt würdige auf diese Weise das Wirken des Interpreten und Hochschullehrers für die Verbreitung der Musik des Barockkomponisten, sagte Bürgermeister Rüdiger Koch am Donnerstag.
Inhalt abgleichen