Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Mikis Theodorakis«

Wurzel-Behandlung: Die 3. Internationalen Messiaen-Tage in Görlitz/Zgorzelec

17.01.19 (Michael Ernst) -
Das Thema wurde dreisprachig verkündet, und es ist europäisch: „Wurzeln – Korzenie – Roots“ stand über den diesjährigen Messiaen-Tagen in der Doppelstadt Görlitz Zgorzelec.

Lobpreisungen für einen großen Künstler

06.10.15 (Stefan Lindemann) -
Mikis Theodorakis gilt als größter griechischer Komponist des 20. Jahrhunderts und feierte am 29. Juli seinen 90. Geburtstag. Aus diesem Anlass würdigte die Bremer Kantorei St. Stephani unter ihrem Leiter Tim Günther das Wirken Theodorakis’ mit einem großen Konzert sowie einer CD-Produktion.

Buch-Tipps 2015/09

15.09.15 (Michael Wackerbauer) -
Gerhard Folkerts: Mikis Theodorakis. Seine musikalische Poetik, von Bockel Verlag +++ Daniel Willi: Instrumentation für Brass Band und Blasorchester. Ein Lehrgang, DVO Druck und Verlag Obermayer GmbH +++ Peter Gülke: Musik und Abschied. Bärenreiter/Metzler

Die große Freiheitserzählung

29.07.15 (Georg Beck) -
Ein Jahrhundert-Künstler, der sich gegen seine Verdenkmalung wehrt – geht das? Mikis Theodorakis, Jahrgang 1925, letzter Universal-Musiker mit ziemlich erweitertem Kunstbegriff, macht es vor. Nachzuschauen auf YouTube. Zwei Minuten, die selbst dann erkenntnisfördernd wirken, wenn man des Griechi­schen nicht mächtig ist.

Chorwerk von Theodorakis bei Dresdner Musikfestspielen

27.05.15 (dpa) -
Dresden - Die Dresdner Musikfestspiele ehren den griechischen Komponisten Mikis Theodorakis zu seinem 90. Geburtstag (29. Juli). Am kommenden Dienstag erklingt mit der «Liturgie Nr. 2 - Den Kindern, in Kriegen getötet» - ein Werk von ihm, das 1983 im Auftrag der Dresdner Festspiele entstand.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: