Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Musikmesse«

16. Country Music Messe Berlin Anfang Februar: Über siebzig Stunden Musik für Genre-Fans

09.01.11 (ots-nmz) -
Berlin. Vom 4. bis 6. Februar 2011 bietet die 16. Country Music Messe Berlin (CMM) über 70 Stunden Musikvielfalt: Im Postbahnhof (am Ostbahnhof), Straße der Pariser Kommune 8, in 10243 Berlin-Friedrichshain treten über 120 Bands und Solo-Künstler aus 12 Nationen auf und spielen live alle Facetten der Country Music, von New Country über Bluegrass und Cajun & Zydeco bis hin zu Acoustic und Country Classics.

Ein Zukunftsplatz für Hersteller, Vertriebe und Händler

14.12.10 (Anno Blissenbach) -
Mit neuem Rekord ging in Shanghai die Musikmesse, welche als weltweit zweitwichtigste gilt, im neunten Jahr ihrer Veranstaltung über die Bühne des „Shanghai New International Exhibition Center“ (SNIEC) im ultramodernen Stadtteil Pudong.

Eine Musikmesse für das Dreiländereck

Die in Friedrichshafen 2007 neu entstandene Musikmesse My Music, die letztes Jahr noch in Dresden stattfand, kehrte nun im Oktober 2010 im geplanten Wechsel wieder zurück nach Friedrichshafen. War das alte Angebot noch sowohl bei Bühnenprogramm, Seminaren, Workshops und Vorträgen als auch bei den Ausstellern wie Verlagen und Instrumentenherstellern vielversprechender, umfangreicher, gehaltvoller und ausgewogener gestaltet und sprach sowohl Fachleute als auch Laien an, so zeigten sich in diesem Jahr in Friedrichshafen unfreiwillige Schwerpunkte bei den Bläsern und Schlagzeugern. So war diese Messe weder in diesen noch in den anderen fehlenden Bereichen wie zum Beispiel Orff-instrumenten, Streichern und anderen nicht repräsentativ.

„Nach der Messe ist vor der Messe“

27.02.10 (Andreas Kolb) -
Die Musikmesse steht vor der Tür, auch in wirtschaftlich aufregenden Zeiten nach wie vor das Ereignis für Verlage, Instrumentenhersteller und Musiker. Die neue musikzeitung eröffnet ihre Berichterstattung zur Musikmesse mit einem Interview mit Wolfgang Lücke (unteres Bild), der seit 2001 Direktor der Musikmesse Frankfurt ist. Er gibt Auskunft über die aktuellen Trends und ermöglicht auch einen Blick hinter die Kulissen des Messe-Machens.

Festival c/o pop erwartet leichtes Plus

04.08.09 (Agentur ddp) -
Köln - Die sechste Auflage des Kölner c/o pop Festivals kann vermutlich erstmals mit einem Gewinn abschließen. Nachdem c/o pop bereits 2008 eine «schwarze Null» erreicht habe, sei dieses Jahr sogar ein leichtes Plus möglich, erklärte Geschäftsführer Norbert Oberhaus am Dienstag in Köln. Auch dank der Förderung seitens der Stadt Köln und des Landes Nordrhein-Westfalen sowie als einer von fünf Gewinnern des Landeswettbewerbs »Create.NRW« könne man »die nächsten Jahre in Ruhe weiterarbeiten«.

Indie-Pop in der Krise - Festival und Branchentreff der unabhängigen Musikszene

12.05.09 (Robert Schimke - ddp) -
Leipzig - Als große Klassenfahrt des Indie-Pop hat ein führender Vertreter eines Hamburger Plattenlabels jüngst die Leipziger Musikmesse Pop Up beschrieben. Seine Würdigung gilt einem Festival mit angeschlossenem Branchentreff, das seit acht Jahren Fans, Musiker und Unternehmer aus der Welt der sogenannten Independent-Musik vereint und sich als zweitgrößte deutsche Popmusik-Messe nach der Berliner Popkomm etabliert hat.

Wo bitte geht’s denn hier zur Krise?

10.05.09 (Andreas Kolb) -
Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung veröffentlicht dieses Frühjahr keine Prognose für 2010. Die Berufsprognostiker halten quantitative Voraussagen in der gegenwärtigen Situation großer Unsicherheiten für nicht sinnvoll. Auch ohne gesicherte Fakten legt die Politik dennoch ein Förderprogramm nach dem anderen auf, zunächst für notleidende Banken, dann für Infrastrukturmaßnahmen der öffentlichen Hand, vielleicht bald für systemrelevante Autohersteller. Den Gedanken, dass Kultur und im weiteren Sinne die Kulturwirtschaft ebenso systemrelevant sein könnten, hat man bisher nicht weiter verfolgt.

Cartoon (2009/05)

03.05.09 (Rupert Hörbst) -
Bruder Sonus

Positionen, Statements, Streit und klare Worte II

30.04.09 (diverse) -
Sehen Sie dazu die kompletten Videos unter www.nmz.de

nmzMedia bei der Frankfurter Musikmesse (1): Dieter Gorny im Gespräch

08.04.09 (nmzMedia) -
Alljährlich treffen sich die Akteure der globalen und regionalen Musikwirtschaft auf der Frankfurter Musikmesse. Theo Geißler (nmz) nutzte diese Gelegenheit um auf der ConBrio-nmz-Bühne mit dem Vorsitzenden des Bundesverbandes Musikindustrie Dieter Gorny ein Gespräch über Zustand und Zukunft der Frankfurter Musikmesse zu führen. Weitere Themen sind das neue "Play Fair"-Konzept des Bundesverbandes Musikindustrie sowie Dieter Gornys Engagement im Rahmen des Programms "Kulturhauptstadt 2010".
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: