Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Rheingau-Musik-Festival«

Leitgedanke „Courage“

24.10.19 (Andreas Hauff) -
Auch in diesem Sommer wartet das Rheingau-Musik-Festival mit einer Erfolgsbilanz auf: Vom 22. Juni bis zum 31. August gab es 146 Konzerte an 37 Spielstätten; die Auslastung betrug 92,5 Prozent, der Anteil der Eigenfinanzierung 99,69 Prozent. Intendanz, Geschäftsführung und Dramaturgie, so hat es den Anschein, wandeln auf vertrauten, auf sicheren Wegen. Was aber doch aufhorchen ließ, war der Leitgedanke: „Courage“.

Eine ganze Welt in 75 Minuten – Isabelle Faust und Anu Komsi mit György Kurtágs „Kafka-Fragmenten“ beim Rheingau-Musik-Festival

06.09.16 (Andreas Hauff) -
Auch das 29. Rheingau-Musik-Festival war ein Erfolg – wirtschaftlich gesehen. Nicht ohne Stolz durfte Intendant Michael Herrmann nach 152 Konzerten eine hervorragende Auslastung von 91 % und in der Finanzierung einen stolzen Eigenanteil von 99,69 % durch Eintrittsgelder und Sponsoren verbuchen. Schwerer zu fassen ist der künstlerische Ertrag.

«Rheingau Musik Festival» beginnt mit Orchesterkonzert

20.06.16 (dpa) -
Eltville - Wo einst der Film «Der Name der Rose» gedreht worden ist, im Kloster Eberbach bei Eltville, hat am Samstagabend mit einem Orchesterkonzert das «Rheingau Musik Festival» (RMF) begonnen. In der ausverkauften Basilika standen Sinfonien von Franz Schubert und Anton Bruckner mit dem hr-Sinfonieorchester auf dem Programm.

„Konzerte für Experimentierfreudige“ beim Rheingau-Musik-Festival

11.08.15 (Andreas Hauff) -
Dass „klassische Musik“ (im weitesten Sinne) kein Selbstläufer mehr ist, zeigt auch das erfolgreiche Rheingau-Musik-Festival im 28. Jahr seiner Existenz. Nicht nur Jazz, Literatur und Kabarett stehen mittlerweile weithin sichtbar auf dem Programm, sondern auch Chanson, Tango oder Soul. Im klassischen Bereich zielt man vermehrt auf Zielgruppen: „Konzerte für Cellofans“ oder „Konzerte für Chorliebhaber“ gibt es da. Besonders aufhorchen lässt die Kategorie „Konzerte für Experimentierfreudige“. Dazu zählt das Programm den jungen US-amerikanischen Organisten Cameron Carpenter, das „Ukulele Orchestra of Great Britain“ und die deutsche Formation „Spark“.

Rheingau-Musik-Festival erstmals mit Orchesterakademie

10.02.15 (dpa) -
Oestrich-Winkel - Das Rheingau-Musik-Festival geht in diesem Sommer mit einer europäisch-kubanischen Orchesterakademie neue Wege. Zwei Wochen lang sollen junge Musiker aus Europa und Kuba gemeinsam arbeiten und dann vier Konzerte geben. Das kündigte Intendant Michael Herrmann am Dienstag in Oestrich-Winkel bei der Vorstellung des Programms an.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: