Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Young Euro Classic«

Neue Musik als soziales Experiment

11.09.19 (Albrecht Dümling) -
Das als Bürgerinitiative entstandene Festival Young Euro Classic fand in diesem Sommer zum 20. Male im meist ausverkauften Konzerthaus Berlin statt. Dieter Rexroth, der künstlerische Leiter, legte von Beginn an Wert darauf, dass die internationalen Jugendorchester auch zeitgenössische Musik ihres jeweiligen Landes präsentieren. Dabei kommt es regelmäßig zu stilis­tisch breiten Entdeckungen von Folklore bis Avantgarde.

Ehrfurcht, Übermut und Abgezocktheit

31.08.18 (Juan Martin Koch) -
Premiere beim mittlerweile schon traditionsreichen Jugendorchester-Festival Young Euro Classic in Berlin: Erstmals war mit NYO Jazz eine junge Big Band ins Konzerthaus am Gendarmenmarkt geladen worden. Ein Ausflug in stilistisches Neuland, der sich gewaschen hatte …

Weltweiter Kulturaustausch und neue Konzertformen

28.09.17 (Albrecht Dümling) -
Bei Young Euro Classic, dem weltweit wichtigsten Festival für Jugendorchester, spielt der Dialog der Kulturen eine wichtige Rolle. Gleich der erste Abend war der Begegnung mit China gewidmet. Ein Ensemble, gebildet aus Studierenden des Zentralkonservatoriums Peking, der Musikhochschule „Hanns Eisler“ und des Berliner Julius-Stern-Instituts, spielte auf europäischen und chinesischen Ins-trumenten Werke von Mozart, Schumann und Bach in chinesischen Bearbeitungen. Nach nur fünf Probentagen kam es zu einem erstaunlich guten Zusammenspiel.

Mehr Geld für Berliner Kulturfestivals

11.09.17 (dpa) -
Berlin - Vier wichtige Kulturfestivals in Berlin bekommen mehr Geld. Den größten Zuwachs kann das Internationale Literaturfestival verzeichnen, das künftig mit 600 000 statt wie bisher mit 350 000 Euro aus dem Hauptstadtkulturfonds unterstützt wird. Auch das Festival Tanz im August (plus 150 000 Euro), Young Euro Classic (plus 85 000 Euro) und das Poesiefestival (plus 50 000 Euro) werden besser ausgestattet.

Young Euro Classic: Jugendorchester-Festival in Berlin

16.08.17 (dpa) -
Berlin - Jugendorchester aus aller Welt kommen wieder zum Festival Young Euro Classic in Berlin zusammen. «Hier spielt die Zukunft!» - unter diesem Motto spielen von diesem Freitag an bis 3. September im Konzerthaus junge Ensembles aus Europa, Asien und Lateinamerika, wie das Festival mitteilte.

Standing Ovations für eine Spitzenleistung

28.10.16 (Brigitte Baldes) -
Auch, wenn das jüngste Bundesauswahlorchester in diesem Sommer bereits zum dritten Mal bei Young Euro Classic, dem international bedeutenden Festival der weltbesten Jugend-orchester in Berlin, mitwirken durfte, so war es doch für viele Musikerinnen und Musiker der Deutschen Streicherphilharmonie das erste Mal. Denn naturgemäß erneuert sich das Spitzenensemble der Musikschulen regelmäßig. Aber auch Chefdirigent Wolfgang Hent­rich erlebte die eindrucksvolle Festivalatmosphäre im Konzerthaus Berlin erstmalig mit „seinem“ Orchester – auch hier übrigens das Ensemble mit den jüngsten Mitgliedern. 2013 war es noch Michael Sanderling, der im Rahmen von Young Euro Classic eines seiner letzten Konzerte mit den 11- bis 19-jährigen Musikern präsentierte, bevor er den Dirigierstab an Hentrich weitergab.

Deutsche Streicherphilharmonie zum dritten Mal beim Festival Young Euro Classic

24.08.16 (PM-VdM) -
Berlin/Bonn - Sie sind teilweise erst 11 Jahre alt, aber spielen schon auf der großen Bühne des Konzerthauses Berlin: Die Orchestermitglieder der Deutschen Streicherphilharmonie zählen zu den jüngsten Musikern bei Young Euro Classic und sorgen mit ihrer hohen Qualifikation und der Exzellenz ihres Spiels regelmäßig für Erstaunen.

Beste Jugendorchester der Welt musizieren in Berlin

16.08.16 (dpa) -
Berlin - Berlin ist von Mittwoch an wieder Treffpunkt der besten Jugendorchester der Welt. Zum Festival Young Euro Classic werden im Konzerthaus am Gendarmenmarkt vom 17. bis 28. August achtzehn Orchester und mehr als 1500 Musiker erwartet.

Kulturaustausch und Propaganda

30.09.15 (Andreas Kolb) -
„Ach! wir kennen uns wenig“, zitiert auf Seite 1 unsere Autorin Irmgard Merkt den Dichter Friedrich Hölderlin und verdeutlicht damit das transkulturelle Dilemma der derzeitigen Migrationsbewegungen. Dabei scheint nichts besser geeignet für den Kulturaustausch als eine Sprache, die jeder versteht: die Musik.

Konzerte mit Symbolcharakter

09.09.15 (Albrecht Dümling) -
Zu den wichtigsten Aufgaben des im Jahre 2000 gegründeten Festivals Young Euro Classic gehört es, den Dialog der Kulturen zu fördern. Angesichts der Situation in der Ukraine bildete in diesem Jahr Osteuropa einen Schwerpunkt. Als die ukrainische Regierung nicht mehr die Reisekosten für das Symphonieorchester der Tschaikowsky-Musikakademie Kiew übernehmen wollte, startete die Festivalleitung spontan eine Crowd­funding-Kampagne, die den jungen Musikern und Musikerinnen die Anreise ermöglichte.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: