Für Kooperationsangebote

Internetportal für Bildungsnetzwerke


(nmz) -
Ein Artikel von ef

Die Vernetzung von Schulen und außerschulischen Partnern wird immer wichtiger. Die Internetseite Bildungsnetzwerke-BW.de der Jugendstiftung Baden-Württemberg erfasst erstmals lokale Bildungsnetzwerke, stellt sie grafisch dar und bietet so neue Möglichkeiten für Kooperationen. In das Internetportal können lokale Ganztagsangebote eingetragen werden. So wird ein regionales Bildungsnetzwerk geschaffen, auf das Anbieter (Musiklehrer/-innen) und Abnehmer (Schulen) zugreifen können. Alle Mitglieder des TKV mit Kooperationsangeboten im Ganztagsbereich können sich direkt auf www.bildungsnetzwerke-bw.de eintragen.

Formal tritt der Pädagogische Förderkreis des Tonkünstlerverbandes (Adresse jeweils des betreffenden Regionalverbandes) – vertreten von jedem unserer Mitglieder – als Kooperationspartner auf. Das heißt, jedes Einzelmitglied kann nach Rücksprache mit dem zuständigen Regionalverband als Vertreter des Pädagogischen Förderkreises und im Auftrag desselben Kooperationsvereinbarungen abschließen. Die Verlässlichkeit wird durch die Institution des Förderkreises sichergestellt. Jedes Mitglied, das ein Angebot an eine Schule macht, kümmert sich um seine Vertretungsregelung. Dies ist die Bedingung für eine reibungslose Durchführung der Kooperation.

Das könnte Sie auch interessieren: