Von allen Vorteilen profitieren

Mitglied werden beim Deutschen Tonkünstlerverband in Hessen – warum?


(nmz) -
Vielleicht haben Sie sich auch schon diese Frage gestellt. – Sicher, es gibt viele Gründe, warum Musiker/-innen dem DTKV beitreten sollten: Schon aus dem Grund, dass Musiker/-innen sich einem starken Berufsverband anschließen sollten, der ihre ureigenen beruflichen Interessen vertritt.
Ein Artikel von Ute-Gabriela Schneppat

Das gilt vor allem für die freiberuflich tätigen Musiker/-innen, aber auch für die an Lehrinstituten oder im Orchester oder der Oper tätigen Musiker/-innen sowie für alle weiteren Musikberufe des DTKV. Je größer der Verband, umso eher werden die Anliegen der Musiker/-innen vernommen. In der Wahrnehmung der Politik und auch der Wirtschaft zählt die Vielzahl.

Aber sind wir ehrlich: Sie werden sich fragen, was bringt mir eine Mitgliedschaft in einem der Regionalverbände des DTKV Hessen?

Zunächst allgemein: Neben Kontakt zu anderen Musikerinnen und Musikern (und davon kann man eigentlich nie genug haben!) haben Sie viele geldwerte Vorteile durch die Mitgliedschaft im DTKV. Der wichtigste Vorteil ist natürlich die im Mitgliedsbeitrag enthaltene Berufshaftpflicht. Alleine für eine solche Versicherung, die für jede Musikerin und jeden Musiker unabdingbar ist, müssten Sie schon fast so viel bezahlen wie für den Jahresbeitrag beim jeweiligen Regionalverband im DTKV Hessen. Dazu erhalten Sie noch kostenfrei die nmz. Damit haben Sie schon den Mitgliedsbeitrag ausgeglichen. Auch haben Sie die Möglichkeit, Versicherungen über den DTKV Hessen günstiger zu erhalten. Es gibt Rabatt bei den GEMA-Gebühren und Fortbildungen. Sie können die geschützten und sehr geschätzten Unterrichtsverträge des DTKV benutzen. Wir machen Werbung für Ihren Unterricht mit Broschüren (DTKV Regionalverbände Marburg und Nordhessen) oder auf der gut gepflegten Website des Frankfurter Tonkünstlerbundes. Es gibt Schüler- und Mitgliederkonzerte etcetera. Also: Worauf warten Sie? Wir alle freuen uns auf Sie! Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: Für Nordhessen finden Sie Informationen unter www.tonkuenstler-nordhessen. de, für das Marburger Land unter www.dtkv-marburg.de, für das Rhein- Main-Gebiet, Wiesbaden und Südhessen unter www.ftkb.de und für Osthessen wenden Sie sich bitte direkt an die 1. Vorsitzende Britta Wetzler, Tel. 06644/919714, b.wetzler@gmx.de.

Das könnte Sie auch interessieren: