Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Benjamin Schweitzer«

Bekannter Lehrer, unbekannter Komponist

22.06.22 (Benjamin Schweitzer) -
„Wir sprechen natürlich deutsch.“ Mit diesen Worten begann meine erste Begegnung mit Paavo Heininen. Der Satz hallte lange nach. Das war nicht nur eine kommunikationstechnische Vereinbarung, sondern erschien mir wie eine programmatische Ansage: Die Verortung und Verwurzelung in der Tradition der deutschen (Nachkriegs-)Moderne war aus Heininens ästhetischem und kompositionstechnischem Ansatz nicht wegzudenken. Es verstand sich von selbst, dass er auch ein ausgesprochen gepflegtes und nuanciertes Deutsch beherrschte.

Komponieren dürfen, wollen und müssen

07.10.11 (Benjamin Schweitzer) -
Philipp Vandré/Benjamin Lang (Hg.): Komponieren mit Schülern. Konzepte – Förderung – Ausbildung. ConBrio Verlagsgesellschaft Regensburg 2011, 212 S., € 22,80, ISBN 978-3-940768-22-2

Einmal Helsinki ohne Rückfahrkarte

10.09.09 (Benjamin Schweitzer) -
Das Jahr 2009 ist mit Komponistenjubiläen nur so gespickt: Haydn, Händel, Mendelssohn... Doch in Finnland feiert man dieses Jahr einen hierzulande fast vergessenen deutschen Komponisten, der einige Grundsteine für das heutige, international bewunderte finnische Musikleben legte: Fredrik Pacius.

Insel statt Elfenbeinturm: Komponistenausbildung auf der Insel Gotland

12.06.09 (Benjamin Schweitzer) -
Die Insel Gotland würden viele nicht einmal auf einer Landkarte finden, manchen käme vielleicht noch Störtebeker und die Hanse in den Sinn – kaum jedoch zeitgenössische Musik. Aber dieses gemütliche Eiland mit seiner schmucken mittelalterlichen Hauptstadt Visby wird jedes Jahr im Mai zusätzlich zur ewigen Brandung der Ostsee von „Schallwellen“ umspült – so heißt der Name des Festivals „Ljudvågor“ übersetzt. Würde man die Namen der Komponisten aufzählen, die hier gespielt werden, dürfte jedoch auch ein Neue-Musik-Kenner nur ratlos mit dem Kopf schütteln.

11 Fragen an

29.05.09 (Benjamin Schweitzer) -
Er schreibt für Bühne, Orchester und Kammermusik genauso wie für Solisten, Schüler und Tonband – der 1973 geborene Komponist und Dirigent Benjamin Schweitzer. Schon früh machte der in Lübeck, Dresden und Helsinki ausgebildete Marburger auf seine Werke aufmerksam, die seither regelmäßig national und international aufgeführt, eingespielt und vielfach ausgezeichnet. wurden. Schweitzer lebt als freischaffender Komponist in Berlin.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: