Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Juana Zimmermann«

Link-Tipps 2020/05

12.05.20 (Juana Zimmermann) -
Bibliotheken, Büchereien und Archive sind derzeit geschlossen und voraussichtlich auch länger nur eingeschränkt nutzbar. Aus vielerlei Gründen braucht man trotzdem Bücher, Literatur, Aufsätze und Texte. An dieser Stelle ein paar Tipps, wo man fündig werden könnte.

Die junge Generation versucht sich am Sinfonieorchester

09.04.20 (Juana Zimmermann) -
Seit vielen Jahren schreibt das SWR Symphonieorchester den „Meisterkurs Orchesterkomposition“ aus, um der nächs­ten Generation Komponierender die Gelegenheit zu bieten, intensiv mit einem professionellen Orchester zusammenzuarbeiten.

Link-Tipps 2019/06

18.06.19 (Juana Zimmermann) -
Die Debatte um Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform zeigte, dass auch die Neue Musik von so profanen Dingen wie EU-Richtlinien betroffen ist. Deshalb gibt es dieses Mal eine Zusammenstellung von Verweisen auf gute Seiten, die es sich auch lohnt zu lesen, wenn es ruhiger in der politischen Debatte ist.

Atempause für verfolgte Künstlerinnen und Künstler

30.01.19 (Juana Zimmermann) -
Wer in Kunst oder Kultur tätig ist, kann lästig sein. Denn der Kunst ist immanent, dass sie unbequem ist. Wer gar ein autoritäres Regime kritisiert, lebt gefährlich. Das bedroht nicht nur den Journalismus, sondern auch die Kunst- und Kulturwelt. Im letzten Jahr wurde die Martin-Roth-Initiative gegründet, die kritischen Kulturschaffenden temporäre Schutzräume schafft.

Diskutieren und ausprobieren, vorführen und verwerfen

31.08.18 (Juana Zimmermann) -
Pierre-Yves Artaud schrieb über die Ferienkurse von 1994: „Oh je, weiter diese Affenhitze! Das Wetter hier ist unvorhersehbar. Ein bisschen wie alles, was man hier so treibt: die Stücke, die man hier spielt und ihre Qualität. Das geht rein und raus.“ Und hätten sich seitdem die Örtlichkeiten und Nichtrauchergesetze nicht verändert, so könnte man ihm hellseherische Fähigkeiten zusprechen: „Vom Buffet bis zum Nichtrauchersaal [...] sind gerade mal zehn Meter, doch die kommen einem schier endlos vor. Sie sind es auch, denn ein Gruß und ein Wortwechsel alle 50 Zentimeter, das macht im Durchschnitt 20 Halts von 30 Sekunden [...]“

‚Da‘ sein – Ein Bericht von den „Darmstädter Ferienkursen 2018“

08.08.18 (Juana Zimmermann) -
‚da‘ ist das Logo im neuen, an Sinuskurven erinnernden Design der diesjährigen Darmstädter Ferienkurse. ‚da‘ war aber auch der sich durchziehende Esprit: 15 Tage im Jetzt sein und Utopie leben. „Wir haben alles in den Bully geworfen, sind losgefahren und sind jetzt da“, erzählt eine Komponistin und meint damit, dass Alltag, Mails und Sorgen zu Hause geblieben sind. Sie wohnt nicht weit von Darmstadt und hätte ohne weiteres ihre Unterrichtsstunden und Konzerte geben und gleichzeitig im eigenen Bett schlafen können. Doch das wäre nicht ‚da‘ gewesen und die generationsprägende FOMO verstärkt sich bekanntlich auf solchen Events.

Verleihung des Reinhard Schulz-Preises an Leonie Reineke in Darmstadt

23.07.18 (Juana Zimmermann) -
Der Reinhard-Schulz-Preis für zeitgenössische Musikpublizistik 2018 wurde an diesem Sonntag im Rahmen der Darmstädter Ferienkurse an die 29-jährige Leonie Reineke verliehen. Als Porträtmalerin zeitgenössischer Musik beschreibt sie der Juryvorsitzende Stefan Fricke (hr2-kultur) in seiner Laudatio. Weiter sei sie eine Chronistin der Ereignisse Neuer Musik, die es mag, von Routinen abzuweichen und Experimente zu wagen.

Linktipps 2018/04

19.04.18 (Juana Zimmermann) -
Früher sammelte man auf Facebook die realen, alten Schulfreundinnen und -Freunde und auf Twitter diejenigen, die man gerne als Schulfreunde gehabt hätte. Inzwischen folgt man sich auf Twitter länger als man mit manch anderem in der Grundschule war. Und so werden allmählich die Twitter-Bekanntschaften zu Facebook-Freundschaften und der Blog des jeweils anderen ist im Feed-Reader. Ein paar tolle Menschen sind dabei, denen man quasi überall folgen sollte:

Musikalischer Zwischenstatus der Moderne – 4. Biennale für Moderne Musik Frankfurt Rhein Main cresc…

29.11.17 (Juana Zimmermann) -
‚Transit‘ bedeutet die Durchreise von Waren oder Personen durch ein Drittland. Es ist weder Herkunft noch Ziel, sondern zu überwindendes Gebiet – ein Zwischenstatus, unter dem man, wenn man ausreichend lange sinniert, alles verorten kann. Damit ist der Begriff ideal als Festivalthema. Die 4. Biennale für Moderne Musik Frankfurt Rhein Main cresc… nahm sich dessen an und veranstaltete vom 22. bis 26. November 2017 in Frankfurt am Main, Hanau und Wiesbaden Konzerte, Roundtables, Performance, Klanginstallationen und Oper unter diesem Motto.

Instagram

18.11.17 (Juana Zimmermann) -
Die getriebene Sau der Social Media suhlt sich gerade auf Instagram und macht dort Stories. Jeder Smartphone-Besitzer kann seine Homestory selbst drehen und ein großes Publikum erreichen. Nur hat es leider noch nicht den Storyflow, den geübte Snapchat-User generieren.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: